Korea nominiert zwei Österreicherinnen zum Friedens-Nobelpreis

Nominationsfeier in Wien in der Wiener Urania für den Friedensnobelpreis für Krankenschwester Marianne Margaret

Korea. Das Asiatische Land Korea (Südkorea) nominiert zwei Österreicherinnen zum Friedens-Nobelpreis.

[english, see a text below]

"Marianne und Margaret" so heißt der Kino-Film über das Leben der liebevollen Krankenschwestern die sich um die Leprapatienten 43 Jahre lang in Korea kümmerten.

Zum 125 jährigen Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der Republik Korea werden nun die beiden "Marianne und Margaret" auf koreanisch 마리안느와 마가렛 - sprich: ma-li-an-neu-wa ma-ka-let zum Friedensnobelpreis nominiert.

Hier kann man etwas aus dem Film sehen:

(1) Filmtrailer (1,5 min) : https://www.youtube.com/watch?v=LBTMOZbERpM
(2) Nominationsfeier in Wien in der Wiener Urania (15 min):
https://www.facebook.com/venitemusizieren/videos/1833100323407631/

[en] - information about this docomentary film

마리안느와 마가렛 ( ma-li-an-neu-wa ma-ka-let )
Directed by Yoon Se-yeong (윤세영)

Screenplay by Yang Hee (양희)

•Documentary
78min | Release date in South Korea : 2017/04/20

Synopsis
There was love in Sorok Island, the island of misconception and prejudice.

A letter arrives in every house on Sorok Island on the 23rd of November 2005. The letter read the last words of two nurses.

"Being old means not being able to work well and saying goodbye..."
These women who came to the island in their 20s left just like that...

Marianna and Margaret are two angels who took care of leprosy patients for 43 years.

We take a look back at these two people's love for 43 years.
 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen