Neues Lokal am Reumannplatz
Ein neues Café für Favoriten

Seit elf Jahren betreibt Herr Özçetin das Fischrestaurant Aura am Viktor-Adler-Markt. Nun plant er eine Cafeteria am Reumannplatz.
2Bilder
  • Seit elf Jahren betreibt Herr Özçetin das Fischrestaurant Aura am Viktor-Adler-Markt. Nun plant er eine Cafeteria am Reumannplatz.
  • Foto: Karl Pufler
  • hochgeladen von Karl Pufler

Reumannplatz: Schon nächsten Frühling könnte man hier frühstücken oder Wein genießen.

FAVORITEN.  Jetzt ist es fix: Der Reumannplatz bekommt ein Lokal und eine öffentliche Toilette. Verantwortlich dafür zeichnet Mahmut Özçetin, ein Gastronom, der bereits seit elf Jahren das Fischrestaurant Aura am Viktor-Adler-Markt betreibt.

Cafeteria und öffentliches WC

„Ganz wichtig ist, dass es eine öffentliche Toilette geben wird“, so der Wahl-Favoritner mit Wohnsitz in Simmering. Diese werde rund um die Uhr öffentlich zugänglich sein, und sein Lokal werde zusätzliche Sanitäranlagen haben, so der 52-Jährige.

Fix ist auch, dass kein Riesen-Gastrotempel entsteht, sondern ein kleines Café der besonderen Art. Rund 30 Sitzplätze werden sich ausgehen, so Mahmut Özçetin. Er plant schon seit Längerem und möchte, dass sein neues Lokal ein richtiges Schmuckstück wird.

„Es sollen nur Kleinigkeiten gereicht werden“, so der Gastwirt. Etwa ein kleines Frühstück, aber auch ein Mittagessen soll dabei sein. Hier denkt er auch an die Gewerbetreibenden rundum. Sie sollen hier etwa Spaghetti oder Pasta mit einem Gläschen Wein genießen können.

Kuchen und Torten

Noch nicht fix hingegen ist die Speisekarte, auch wenn gewisse Speisen ganz sicher angeboten werden: Kuchen und Torten – das braucht man einfach in einem Wiener Café.

Bevor Mahmut Özçetin sich entschieden hat, am Reumannplatz ein Café zu betreiben, hat er sich bei den Favoritnern umgehört. Er wollte wissen, was die Menschen sich wünschen. Das Ergebnis: Die meisten wollen hier in der Sonne sitzen und zum Beispiel einen Kaffee genießen. „Inzwischen können die Kinder am benachbarten Spielplatz herumtollen und die Eltern können dabei trotzdem ein Auge auf die Kleinen haben“, weiß der Gastronom.

Kaffee zum Mitnehmen

So möchte er auch leistbare Preise für seine Gäste kalkulieren. Dabei zeigt sich Mahmut Özçetin flexibel: „Gleich hinter dem Café gibt es ja eine Bühne. Wenn einer der Zuschauer dann einen Kaffee oder Tee möchte, kann er den auch von uns mitnehmen“, erläutert der Gastronom sein Konzept.

„Ich möchte, dass unser Bezirk noch schöner und lebenswerter wird“, erzählt er von seinem Plan. „So wird das Grätzel auch sicherer, wenn hier ein ansprechendes Café auch abends geöffnet hat“, ist er sich gewiss. Menschen mit dunklen Gedanken würden das Licht eben scheuen.

Positives Denken

Geplant hat er die Eröffnung noch vor dem nächsten Sommer. „Aber das klappt nur dann, wenn Corona es zulässt“, so Herr Özçetin. Schon bisher ist es zu einigen Verzögerungen wegen des Virus gekommen.

„Aber man muss positiv denken, dann erreicht man auch das, was man möchte“, gibt sich der Favoritner Gastronom zuversichtlich, was die Zukunft seines neuen Lokals betrifft.

Seit elf Jahren betreibt Herr Özçetin das Fischrestaurant Aura am Viktor-Adler-Markt. Nun plant er eine Cafeteria am Reumannplatz.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen