Wienermusik verzaubert die Mütter
Favoriten: Wienerlied, Musical und Schnitzler-Krimi

4Bilder

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
Favoriten: Wienerlied, Musical und Schnitzler-Krimi
Franz Horacek (7.5.), „FREAKS!“ (8.5.) und „Therese“ (11.5.)

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Kultur 10“ kündigt 3 Veranstaltungen im „Waldmüller-Zentrum“ (10., Hasengasse 38) an: Der Gitarrist und Sänger Franz Horacek trägt dort bei einem „Senioren-Nachmittag“ am Dienstag, 7. Mai, ab 15.00 Uhr, typisch „wienerische“ Lieder vor. Das Programm-Motto „Wienermusik verzaubert die Mütter“ ist ein dezenter Hinweis auf den späteren „Muttertag“ (Sonntag, 12. Mai). Kartenpreis: 3 Euro („Musikschutz“). Am Mittwoch, 8. Mai, präsentieren Studierende der „Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien“ ab 19.00 Uhr die famose Musical-Show „FREAKS! – Das Musical“. Der Eintritt kostet 15 Euro (ermäßigt: 10 Euro).
Verein „Kultur 10“ erteilt Auskünfte: 0660/46 46 614

Ein „Schnitzler-Krimi“ wird am Samstag, 11. Mai, ab 19.00 Uhr, im „Waldmüller-Zentrum“ gespielt. Das Publikum sieht eine neue Bearbeitung des Werks „Therese“ von Arthur Schnitzler, dargeboten durch die Schauspielerin Rita Hatzmann-Luksch und den mehrfach ausgezeichneten Tonkünstler Georg O. Luksch. Filmisch wird die „Ergreifende Geschichte einer Frau auf der Suche nach Liebe und Selbstbestimmung“ experimentell umrahmt. Der Eintritt zu der fesselnden „Ensemble 21“-Aufführung ist frei. Der Bezirk unterstützt den Abend. Nähere Auskünfte: Telefon 0660/46 46 614 (Verein „Kultur 10“) bzw. E-Mail waldmuellerzentrum@chello.at.
Allgemeine Informationen:

Verein „Kultur 10“: www.wien-favoriten.at
Gitarrist/Sänger Franz Horacek: www.wiener-lieder.at
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien: www.muk.ac.at/
Ensemble 21 (Rita Hatzmann-Luksch, Georg O. Luksch): www.ensemble21.at
Veranstaltungen im 10. Bezirk: www.wien.gv.at/bezirke/favoriten/

Diese Info gebe ich auch gerne weiter
LG Renate Blatterer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen