Mitmachen ist gefragt
Gestalten Sie jetzt Favoriten mit

Die Zukunft des Haschahofs wird schon lange diskutiert. Hier bei einem "bz-vor Ort" der Anstoß zum Zukunftshof.
  • Die Zukunft des Haschahofs wird schon lange diskutiert. Hier bei einem "bz-vor Ort" der Anstoß zum Zukunftshof.
  • Foto: Markus Spitzauer
  • hochgeladen von Karl Pufler

Wie soll die Zukunft des 10. Bezirks aussehen? Das entscheiden Sie am 11. Oktober mit Ihrer Stimme.

FAVORITEN. (kp). Favoriten hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert: Man findet urbanes Lebensgefühl genauso wie dörfliche Strukturen. Aber wo viele Menschen gemeinsam wohnen, gibt es auch unterschiedliche Meinungen und ebenso Probleme, die es zu lösen gilt. Es entstehen beispielsweise viele neue Wohnsiedlungen, was viele um das letzte Grün im Grätzel fürchten lässt.

Auch das Thema Hausärzte polarisierte: Im Triesterviertel konnte eine leer gewordene Kassenpraxis nur nach langer Suche nachbesetzt werden.

Ihre Stimme zählt

In Oberlaa werden die Bauernhäuser immer öfter durch Mehrfamilien-Wohnbauten ersetzt. Auch neue Bauten an der Dorfgrenze werden zurzeit heftig diskutiert. Beim Zukunftshof (dem ehemaligen Haschahof) sind seit Langem Wohnbauten mit viel Grünanteil geplant. Doch nicht alle sind mit dieser Lösung zufrieden – einige wollen vielmehr die Äcker und die grüne Lunge Favoritens erhalten.

Bei der Wahl am 11. Oktober haben Sie nun die Möglichkeit, die Zukunft des Bezirks mitzugestalten. Die bz gibt den Favoritnern eine Stimme: Beantworten Sie die nachfolgenden Fragen und schreiben Sie uns, was Ihrer Meinung nach geändert werden soll. Wir konfrontieren dann die Bezirkspolitiker mit Ihren Wünschen und fragen sie nach deren Lösungsvorschlägen.

Bauboom im Zehnten

Die Wohnungsnot steigt in ganz Wien und immer mehr neue Wohngrätzel werden in Favoriten errichtet. Soll dieser Trend weitergehen oder gibt es noch Raum im Bezirk?

Gesundheit am Prüfstand

Wie sieht es in Favoriten mit den Haus- und Kinderärzten mit Kassenvertrag aus? Ist dieser Teil der medizinischen Versorgung ausreichend abgedeckt oder braucht es viel mehr davon im Bezirk?

Das Dorf Oberlaa

Hier lebt man noch dörflich. Soll das auch in Zukunft so bleiben oder ist es besser, diese Struktur durch Mehrfamilienhäuser aufzubrechen?

Rothneusiedl

Soll der zehnte Bezirk in Richtung Süden beim Haschahof weiterwachsen? Oder ist es sinnvoller, einen neuen, gründominierten Stadtteil zu schaffen, der Wohnen und Landwirtschaft zusammenführt?

Machen Sie mit

Ihre Meinung zählt: Beantworten Sie die Fragen per E-Mail an favoriten.red@bezirkszeitung.at oder per Post an bz Favoriten, Stichwort "Wien-Wahl", Weyringergasse 35, 1040 Wien. Gestalten Sie auf diese Weise die Zukunft Favoritens mit!

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen