Laaerberg: Tausche Lego gegen Buch

Ihren Besitz verkaufen oder tauschen können Kinder am 3. Juni im Park Hrabalek im Böhmischen Prater.
  • Ihren Besitz verkaufen oder tauschen können Kinder am 3. Juni im Park Hrabalek im Böhmischen Prater.
  • Foto: Kathrin
  • hochgeladen von Karl Pufler

FAVORITEN. Im Laaer Wald kann man immer wieder neue Attraktionen erleben. Heuer ist Ernst Hrabalek etwas ganz besonderes eingefallen: Er lädt zum ersten Kinderflohmarkt. Am Sonntag, 3. Juni, geht es los.

Von 11 bis 15 Uhr können die jungen Händler ihre Sachen verkaufen oder tauschen. Teilnehmen können Kinder zwischen sechs und 14 Jahren!

Böhmischer Prater in Kinderhand

Aber Achtung: Erwachsene sind nicht am Verkaufspult gestattet. Die ganze Welt des Park Hrabalek liegt am 3. Juni in der Hand der Kinder. Im Angebot dürfen sich Spielsachen, Gesellschaftsspiele, Lego, Bücher, Comics oder ähnlicher Krimskrams befinden. Den können die Kinder dann anderen anbieten und verkaufen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeder, der seine Sachen anbietet, bekommt einen Teppich um drei Euro geliehen, damit er seine Schätze im grünen Gras präsentieren kann. Bei der Rückgabe des Teppichs wird auch das Geld zurückgezahlt.

Gratis-Fahrt und 6D-Kino

Jedes Kind, das teilnimmt, bekommt auch eine Freifahrt mit dem ältesten Ringelspiel Europas oder der Geisterbahn spendiert.

Achtung: Eine Zufahrt mit dem Auto zum Gelände des Park Hrabalek ist nicht möglich. Fahrzeuge müssen vor dem Böhmischen Prater parken! Um eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 0699/125 98 191 wird gebeten. Weitere Infos gibt es auch unter info@park-hrabalek.at

Selbstverständlich können Kinder auch am Sonntag, 3. Juni, die Attraktionen nutzen. So steht das 6D-Kino genauso offen wie das Quack-Karussel. Die Größeren können sich beim Pit-Pat versuchen, einer Mischung aus Minigolf und Billard. Für Feiern können sich die Kleinen einen großen Eisenbahn-Waggon mieten. Ein Besuch im Böhmischen Prater lohnt sich.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen