Bergtaidingweg
Lesen auf einem City-Light

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál und Bezirksvorsteher Marcus Franz (beide SPÖ) enthüllen die erste Ausgabe der "Hansson-Palme".
9Bilder
  • Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál und Bezirksvorsteher Marcus Franz (beide SPÖ) enthüllen die erste Ausgabe der "Hansson-Palme".
  • Foto: wohnpartner wien
  • hochgeladen von Karl Pufler

Eine Grätzel-Zeitung in City-Lights-Form wurde im Hansson-Zentrum präsentiert. Mitwirkende werden noch gesucht.

FAVORITEN. Das Nachbarschaftsservice wohnpartner hat mit Grätzel-Zeitungen bereits in Floridsdorf und Donaustadt gute Erfahrungen gesammelt. Nun bekommt auch Favoriten ein Medium, das auf Nachrichten von und für Nachbarn setzt und den Menschen vor Ort ein ungefiltertes Sprachrohr gibt: die "Hansson-Palme".

Der Name ist ein Mix aus der Per-Albin-Hansson-Siedlung und dem Olaf-Palme-Hof. Erscheinen soll die Grätzelzeitung auf den City-Lights bis zu vier Mal im Jahr. Die Zeitung ist auf 13 großen City-Lights-Vitrinen (1,2 mal 1,8 Meter) entlang des Bergtaidingwegs zu sehen.

14.000 Bewohner

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal freut sich über das partizipative Projekt: „Die neue Grätzel-Zeitung gibt den Bewohnerinnen und Bewohnern der Per-Albin-Hansson-Siedlung die Möglichkeit, sich gegenseitig auszutauschen, zu informieren und die eigene Lebenswelt sichtbar zu machen. All dies erhöht die Identifikation mit dem Stadtteil und trägt zur Wohnzufriedenheit bei."

In der Hansson-Siedlung leben rund 14.000 Menschen in 4.700 Wohnungen, die sich in der aktuellen Ausgabe über die historische Entstehung der Hansson-Siedlung informieren können. In Zukunft stehen aktuelle Beiträge und Fotos über das Grätzel im Mittelpunkt. 

Mitwirkende gesucht

Das Projekt soll in Zukunft von den Bewohnern gestaltet werden, so wohnpartner-Bereichsleiterin Claudia Huemer: „Alle Mieterinnen und Mieter der Umgebung sind eingeladen, am Zeitungsprojekt mitzuarbeiten. .“

Aktuell arbeitet an „Hansson-Palme“ ein rund zehnköpfiges Redaktionsteam, das gerne noch durch Ehrenamtliche erweitert werden kann. Das wohnpartner-Team 10 freut sich über Interessenten. Von Text über Fotos bis hin zu Illustrationen reicht die Bandbreite, um die eigene Kreativität einbringen zu können. Weitere Infos unter der Telefonnummer: 01/24 503-10957.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen