Wien Favoriten
Weihnachtszauber im Böhmischen Prater

Der Leiter des Park Hrabalek, Thomas Hammer, in der ersten Weihnachtshütte im Böhmischen Prater.
  • Der Leiter des Park Hrabalek, Thomas Hammer, in der ersten Weihnachtshütte im Böhmischen Prater.
  • hochgeladen von Karl Pufler

Ernst Hrabalek lädt zur besinnlichen Vorweihnachtszeit im Böhmischen Prater. Erstmals gibt es beim "kleinen Vergnügen am Laaerberg" auch einen Weihnachtszauber mit Adventstimmung – und das für den guten Zweck.

FAVORITEN. Erstmals gibt es heuer einen Weihnachtszauber im Böhmischen Prater. Gestartet wird die Adventzeit im Park Hrabalek am Freitag, 7. Dezember, um 15 Uhr.

Ab dann ist jeden Freitag bis Sonntag von 15 bis 21 Uhr Weihnachtszeit im Laaer Wald. Der letzte Tag ist Sonntag, der 23. Dezember.

Schnitzen und staunen

Heuer stehen 18 Hütten zwischen dem Knusperhäuschen, dem Ringelspiel und dem Quack-Karussell. Im Angebot findet sich vom Kinderspielzeug über Weihnachtsschmuck bis hin zur selbst designten Kindermode ein bunter Mix. Die VinziRast bietet neu gestaltete Lampen und Holzprodukte an. Die Schnitzstube Franz Stadlhofer lädt vom 7. bis 9. Dezember zum Schauschnitzen: vorbeikommen und zuschauen, wie aus einem Stück Holz ein Kunstwerk wird.

Natürlich gibt es auch Punsch und Spezialitäten: von Crêpes bis hin zum Leberkäse. Und ein Drehorgelspieler wird mit passender Musik zur besinnlichen Zeit unterhalten.

Eine Besonderheit des Weihnachtszaubers: Die Erlöse werden für wohltätige Zwecke gespendet. Die einzelnen Standler informieren gerne darüber, wer unterstützt wird.

Kurt Elsasser singt

Eine musikalische Überraschung bietet Ernst Hrabalek am Samstag, 8. Dezember: Der bekannte Sänger und Schauspieler Kurt Elsasser tritt um 17 Uhr im Park Hrabalek bei freiem Eintritt auf. Mit seinem Repertoire von mehr als 300 Liedern in den Charts wird der ehemalige Kinderstar einen bunten Mix seines Schaffens zum Besten geben.

Neben Musik und Weihnachtszauber ist auch das historische Ringelspiel geöffnet. Jung und Alt können hier an den Adventwochenenden ihre Runde drehen. Das Quack-Karussell ist in Betrieb und für die Kleinsten gibt’s auch Attraktionen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen