Böhmischer Prater
Park Hrabelek feierte erstes Jahr

Zwei Favoritner: Ernst Hrabelek (l) und Bezirkschef Marcus Franz.
2Bilder
  • Zwei Favoritner: Ernst Hrabelek (l) und Bezirkschef Marcus Franz.
  • hochgeladen von Sophie Alena

Nach 365 erfolgreichen Tagen schaut Schausteller Ernst Hrabalek in die
Zukunft.

FAVORITEN. Mitten im Böhmischen Prater steht das historische Ringelspiel, das Ernst Hrabalek gerettet hat. Rund um diese Attraktion errichtete er den 2.700 Quadratmeter großen Park Hrabalek, der vor einem Jahr eröffnet wurde.

Neben dem historischen Karussell aus dem 19. Jahrhundert, dem ältesten Europas, errichtete der Schausteller besondere Fahrgeschäfte. So befindet sich im Rosengarten das Pit-Pat, eine Art Mischung aus Minigolf und Billard, an dem Groß und Klein gleichermaßen Gefallen finden.

6D-Kino für die Kleinen

Eine Kino in sechs Dimensionen unterhält die Kinder genauso wie die Geisterbahn, das extra für die jungen Menschen gestaltet wurde. Das Entenkarussell ist für die Kleinsten und der Eisenbahnwaggon bietet Platz für jedes Fest. Natürlich gibt’s auch Speis und Trank – natürlich besonders gesund.

"Wenn ich sehe, wie die Augen der Kinder strahlen, wenn sie sich austoben, weiß ich, dass ich mit meinem Engagement richtig liege", so Ernst Hrabalek. Er plant bereits die nächsten Aktivitäten: Im Advent wird ein besonderer Adventmarkt aufgebaut, in dem das traditionelle böhmische Handwerk vorgestellt wird.

Weihnachtsmarkt

"Wir werden eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre zwischen den historischen Fahrgeschäften und den Bäumen des Laaer Waldes schaffen", so Hrabalek. Er plant, echtes Handwerk zu zeigen und sich von anderen Weihnachtsmärkten abzuheben.

Zwei Favoritner: Ernst Hrabelek (l) und Bezirkschef Marcus Franz.
Der Werkelmann unterhielt mit Moriataten vor dem Eisenbahnwaggon, in dem Kinder ihre Geburtstage feiern können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen