Anzeige

Probleme im Lesen und Schreiben

2Bilder

Nur ein Mangel an Konzentration?

Kennen Sie das auch: „Du musst dich besser konzentrieren!“, „Zuhause hat es doch geklappt!“, „Du machst zu viele Flüchtigkeitsfehler!“. Das Problem liegt in solchen Fällen oft nicht bei der Konzentration, sondern bei einer Lese-/Rechtschreibschwäche. Die Anzeichen für eine LRS sind vielfältig und sollten in jedem Fall ernst genommen werden. Gelingt es dem jungen Menschen nicht, Buchstaben als Wort zu erkennen? Kann er die Anforderungen im Unterricht und bei den Hausaufgaben nicht mehr oder nur mit sehr hohem Lernaufwand erfüllen? Liest er stockend und nur sehr langsam vor? Schreibt er bereits intensiv geübte Wörter immer wieder falsch und kann Gehörtes nicht richtig zu Papier bringen? Fällt es ihm schwer, Textaufgaben zu lösen? Dann sollten Sie sich Rat bei Experten suchen.

Die Folgen einer nicht erkannten LRS sind oft gravierend

Flüssiges Lesen und korrektes Schreiben sind Grundvoraussetzungen für schulischen und beruflichen Erfolg. Da kaum ein Schulfach ohne Lesen und Schreiben zu bewältigen ist, bleiben lese-/rechtschreibschwache Schüler nicht nur im Fach Deutsch hinter ihren Möglichkeiten zurück. Die Folge ist, dass sie in der Regel nicht den ihrer Intelligenz und Neigung entsprechenden Schulabschluss erreichen. Hinzu kommt die seelische Belastung: Frustration, Schulangst und Störungen des Familienklimas sind keine Seltenheit.

LOS-Förderung hilft

Um dem vorzubeugen, sollten Eltern und Lehrer betroffener Schüler bereits bei ersten Anzeichen reagieren und die Rechtschreibung des Kindes testen lassen.
Wie stark die Probleme mit dem Lesen und Schreiben auch sind, auf welcher Schule und in welcher Klasse die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch sind, mit der pädagogischen Therapie der LOS kann ihnen durch konsequente Förderung geholfen werden. Das belegen nicht nur mehrere wissenschaftliche Studien, sondern auch unzählige Beispiele aus der Förderarbeit in den Wiener-LOS.

Lassen Sie Ihr Kind mit seinen Lese- und Rechtschreibproblemen nicht allein und lassen Sie sich in Ihrem LOS umfassend beraten. Beratung und Test sind kostenlos.
Mehr Informationen unter www.los.at

LOS Floridsdorf Tel. 01/278 44 40
LOS Favoriten Tel. 01/641 99 890
LOS Alt-Erlaa Tel. 01/865 23 50
LOS Neubau Tel. 01/789 10 00

Die LOS testen und fördern die Lese-/Rechtschreibfähigkeit Ihres Kindes.

Autor:

LOS Wien aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen