Rettet die Laxenburger Straße!

Seit Jahren "in Arbeit" ist das Turek-Haus in der Laxenburger Straße, weiß Thomas Kohl.
  • Seit Jahren "in Arbeit" ist das Turek-Haus in der Laxenburger Straße, weiß Thomas Kohl.
  • hochgeladen von Karl Pufler

Immer mehr leere Geschäftslokale und Billig-Shops findet man in der Laxenburger Straße. "Jetzt reicht’s", fordert VP-10 Klubobmann Thomas Kohl.
"Um die Straße zu retten, muss man aktiv werden", fordert er. Eine diesbezügliche Anfrage an die Wirtschaftsstadträtin Brauner hätte diese nicht ausreichend beantwortet, so der Politiker: "Sie verweist ausschließlich auf die Stellungnahme ihrer Kollegin Vassilakou."
Mit dem Hauptbahnhof und dem neuen Stadtteil Sonnwendviertel kämen 13.000 zusätzliche Einwohner nach Favoriten. Diese würden auch die Laxenburger Straße beleben. Dies sollen städtebauliche Maßnahmen wie mehr Radwege und ausgebaute Straßen ermöglichen.
Auch SP-Bezirksvize Josef Kaindl verweist in die Zukunft: Vom Südtiroler Platz bis zur Landgutgasse wird die Laxenburger Straße adaptiert. Allerdings erst dann, wenn das Bahngelände ausgebaut werde.
Kohl verlangt aber, dass bereits jetzt gehandelt wird.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.