Roboter als Stargäste im Böhmischen Prater

Die neue Attraktion im Böhmischen Prater: Roboter machen Orgel-Musik und bewegen sich wie von Geisterhand.
2Bilder
  • Die neue Attraktion im Böhmischen Prater: Roboter machen Orgel-Musik und bewegen sich wie von Geisterhand.
  • Foto: Hrabalek
  • hochgeladen von Karl Pufler

FAVORITEN. Die Saison im Böhmischen Prater hat bereits begonnen. Die ersten Besucher haben bereits ihre Runde in der Raupe gedreht, haben vom Riesenrad auf die Wiener herabgeschaut und haben sich im Spenglerwirt und beim Werkelmann gestärkt.

Die Schausteller haben so einiges Neues für heuer aufgestellt – und sie überraschen die großen und kleinen Besucher auch immer wieder mit Aktionen. Der Böhmische Prater ist wieder groß im Kommen. Dieses Gefühlt breitet sich auch unter den Favoritnern vor Ort aus.

Park-Hrabalek eröffnet

Anfang Mai startet auch der Park-Hrabalek in seine erste Saison am Laaerberg. Das historische Ringelspiel ist ganz frisch herausgeputzt und hat eine neue Orgel bekommen, um für die richtige Stimmung zu sorgen.

Dabei gibt es noch einiges Neues, was Neo-Schausteller Ernst Hrabalek in den Böhmischen Prater brachte. So gibt es erstmals eine Geisterbahn, auf der sich die kleinen und größeren Gäste richtig gruseln können. Das Tisch-Minigolf Pit Pat ist ebenfalls schon bereit, den Besuchern große Freude zu bereiten.

Der Salonwagon aus alten Zeiten wird im Mai noch seinen Dienst aufnehmen: Im Original-Speisewagen soll eine Theater und ein Zauberer die Kinder in den Bann ziehen. Auch für Geburtstags- oder Hochzeitsfeste steht der Wagen bereit. Erste Anfragen dazu gäbe es bereits, so Ernst Hrabalek.

Eine weitere Besonderheit hat der Favoritner der bz bereits angekündigt: Eine "Roboter-Orgel". Da gibt es nur eines: Hingehen und selbst ansehen.

Die neue Attraktion im Böhmischen Prater: Roboter machen Orgel-Musik und bewegen sich wie von Geisterhand.
Der Ex und der Neue: Karl Mayer (r.) übergab das Ringelspiel vorigews Jahr an Ernst Hrabalek.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen