Computerführerschein
Schüler der Pichelmayergasse sind spitze

OCG-Präsident Wilfried Seyruck, BRG Pichelmayergasse-Direktor Roland Schwimmer und Heinrich Himmer (stehend, v.l.), die Informatiklehrer Michael Zottl und Rainer Amler (sitzend,von links).
2Bilder
  • OCG-Präsident Wilfried Seyruck, BRG Pichelmayergasse-Direktor Roland Schwimmer und Heinrich Himmer (stehend, v.l.), die Informatiklehrer Michael Zottl und Rainer Amler (sitzend,von links).
  • Foto: Wirlphoto/OCG
  • hochgeladen von Karl Pufler

Der Wiener Bildungsdirektor Heinrich Himmer gratulierte den Schülerinnen und Schülern des Favoritner Gymnasiums Pichelmayergasse.

FAVORITEN. Insgesamt 513 Einzelmodule haben die Schülerinnen und Schüler des Bundesgymnasiums und Bundesrealgymnasiums Pichelmayergasse erfolgreich abgeschlossen: von Datenbankanwendungen und Tabellenkalkulationen über IT-Security bis zur Bildbearbeitung.

Gratulation vom Bildungsdirektor

„Damit ist die Schule die klare Nummer eins in Wien“, so Direktor Roland Schwimmer. Zuspruch erhielt er auch von Bildungsdirektor Heinrich Himmer, der zu dem Erfolg gratulierte.

Dafür wurde die Schule kürzlich von der Österreichischen Computer Gesellschaft, der Zertifizierungsstelle für den Europäischen Computer-Führerschein, ausgezeichnet.

OCG-Präsident Wilfried Seyruck, BRG Pichelmayergasse-Direktor Roland Schwimmer und Heinrich Himmer (stehend, v.l.), die Informatiklehrer Michael Zottl und Rainer Amler (sitzend,von links).
OCG-Präsident Wilfried Seyruck, BRG Pichelmayergasse-Direktor Roland Schwimmer und Heinrich Himmer, Wiener Bildungsdirektor, bei der Übergabe der Auszeichnung.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen