5 Minuten Wien
Von stehenden älteren Damen

WIEN. Vor Kurzem war meine Frau mit ihrer Freundin einkaufen. Leider gestaltete sich die Rückfahrt mühsam: Beide hatten je eine volle Tasche vorzuweisen. Aber die Badner Bahn war übervoll.

"Eigentlich waren wir ja müde vom vielen Herumgehen und wollten uns setzen, aber niemand bot uns einen Platz an", erzählte mir meine Frau. Extra nachfragen wollten sie dann auch nicht, also blieben sie stehen.

Koffer zwischen den Füßen

Dabei nahm niemand der Mitfahrenden Rücksicht auf die anderen Fahrgäste. So bekamen meine Frau und ihre Freundin so manchen Ellenbogen und Rucksack ins Kreuz. Einer stellte frech seinen Aktenkoffer auf den Boden und schob ihn dann weiter, bis er die Knöchel meiner Frau traf. Erst eine scharfe Replik von ihr machte ihn darauf aufmerksam. Er reagierte aber mit Unverständnis: "Wo soll ich ihn denn hinstellen?" Hauptsache war für ihn, selbst bequem zu stehen.

Richtig schlimm wurde es, als der Großteil der Fahrenden dann ausstieg. Die ganzen jungen Menschen standen von ihrem Sitzplatz auf und drängten Richtung Ausgang. "Während einige Platz machten und sogar ausstiegen, um es den Jungen leichter zu machen, blieben meine Freundin und ich stehen", so meine Frau.

"Sie hätten auch aus- und wieder einsteigen können, um Platz zu machen", so ein erboster Fahrgast. "Hätten wir, wollen aber nicht", so die Freundin. "Wie Sie sehen, sind wir ältere Damen", erklärte meine Frau dem Mann. "Wenn Sie sich umsehen, dann können Sie erkennen, dass die meisten, die hier sitzen, junge Menschen sind. Kein einziger hat uns einen Sitzplatz angeboten. Warum erwarten Sie von uns Rücksicht, wenn niemand auf uns Rücksicht nimmt?"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen