ASV Wasserball
Wasserball-Sportler im Höhenflug

Die Damensektion des ASV Wasserball.
6Bilder
  • Die Damensektion des ASV Wasserball.
  • Foto: ASV Wasserball
  • hochgeladen von Karl Pufler

Die Sportler vom ASV-Wasserball starten nach großen Erfolgen mit Elan in das neue Jahr. 

FAVORITEN/FLORIDSDORF. Das vergangene Jahr verlief für den ASV Wasserball äußerst erfolgreich. "Wir sind der einzige Verein, der in allen Bewerben der heurigen Saison vertreten ist", mein Bernard Stejskal vom ASV stolz.

Von den Unter-Elfjährigen bis hin zur Bundesliga reicht die Spannbreite im Verein. Und natürlich gibt es auch ein Damen-Team bei den Favoritner und Floridsdorfer Wasserballern.

Erfolg für die Damen

Dabei standen anfangs die Sterne für den ASV Wasserball nicht allzu gut: Im ersten Bewerb, dem OSV-Cup, traten die Wiener mit einem neu formierten Damenteam an. Das Ergebnis konnte sich am Ende aber wahrlich sehen lassen: Die Sportlerinnen errangen unter Neo-Coach Marcus Ebertowski den zweiten Platz und mussten sich im Finale nur dem WBC Tirol mit einem ehrenhaften 9:12 geschlagen geben.

Die Herren konnten dem regierenden Meister Tirol zwar ein Unentschieden abringen, aber letztendlich blieb für sie "nur" das kleine Finale übrig. Die Wasserballer des ASV gewannen das Spiel um Platz 3 schlussendlich klar. Bei solchem Erfolg verwundert es nicht, dass gleich sieben Spieler des Arbeiter-Schwimmvereins ins Nationalteam berufen wurden. Leider konnten zwei der Nominierten aus beruflichen Gründen dem Ruf nicht folgen.

Weiße Weste behalten

Daran kann man erkennen, dass hier noch echte Amateure und Sportler aus Leidenschaft zugange sind.

In der Herrenbundesliga steht der ASV-Wien souverän an der Spitze: Als einziges Team konnten die Sportler ihre "weiße Weste" in die Weihnachtspause mitnehmen und stehen mit dem Punktemaximum an der Spitze. Die Favoritner brennen nun darauf, die Meisterschaft heuer für sich zu entscheiden.

Eines der Erfolgsgeheimnisse des ASV-Wien ist, dass viel in die Jugend investiert wird. So befinden sich heuer bereits elf Burschen in Sportschulen. Dort absolvieren sie neun Trainingseinheiten in der Woche, verrät Bernard Stejskal.

Zur Sache

Der Arbeiter Schwimmverein ASV hat seinen Sitz in Floridsdorf. Die meisten Aktionen und Trainingseinheiten finden aber im Favoritner Amalienbad statt. Weitere Trainings- und Schwimmorte sind das Stadionbad, das Floridsdorfer Bad und die Stadthalle. Mehr erfahren Sie hier.

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen