Weltmuseum: Opium und Prostitution

8Bilder

Der Weltreisende Franz Ferdinand hat sich in China auch für die Schattenseiten interessiert, wenn auch nur auf der Ebene der Boulevardpresse. Jedenfalls, auch Diesbezügliches gibt es in seiner China-Sammlung, aber nicht nur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen