Wiener Spaziergänge
Wien 19. Gebhardtgasse

12Bilder

Ein hübsche Nebengasse der Döblinger Hauptstraße, nach einem Gebhardt von Döbeling benannt, der in der Mitte des 14.Jh.-s der "Herr von Oberdöbling" gewesen ist. - Auch hier: schöne Häuser, mehrheitlich im Jugendstil. Herausragend die Nr. 13 aus dem Jahr 1906, die den üppigen floralen Einfluss westeuropäischen - Brüsseler - Jugendstils zeigt, da der Architekt Ferdinand Fellner (der Dritte!....) auf seiner Studienreise einige Zeit in Brüsseler Architektur-Ateliers verbracht hatte.

Autor:

Elisabeth Anna Waldmann aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen