Wien-Favoriten: Startschuss für Baustellensommer 2018

Die rot gekennzeichneten Bereiche sind in diesem Sommer "Stau-Hot-Spots" in Favoriten.
  • Die rot gekennzeichneten Bereiche sind in diesem Sommer "Stau-Hot-Spots" in Favoriten.
  • Foto: Plan: APA, Grafik: VHB
  • hochgeladen von Karl Pufler

FAVORITEN. Die Großbaustellen behindern beinahe alle Durchfahrtsstraßen in Favoriten. Wo Sie besonders aufpassen müssen:

1 Triesterstraße

Die U2-Vorarbeiten am Matzleinsdorfer Platz und der Triester Straße dauern das ganze Jahr über an. In beiden Fahrtrichtungen bleiben in Favoriten nur zwei Fahrspuren. Auch Radfahrer sollten diese Durchfahrt meiden. Derzeit wird eine Lösung gesucht, etwa die Bushaltestelle vom Obi zu verlegen, um den durchgehenden Radweg zur Kundratstraße befahrbar zu machen.

2 Wienerbergstraße

Die Fernwärme verlegt bis November bei der Wienerbergstraße ihre Leitungen. Während der Arbeiten wird teilweise eine Fahrspur weniger zur Verfügung stehen. Achtung: Dadurch wird es auch beim Bus 15A zu Verspätungen kommen.

3 Gußriegelstraße

In der Gußriegelstraße werden im Sommer Wasserrohre verlegt. Von der Raxstraße zur Troststraße wird sie voraussichtlich als Einbahn geführt. Welche Strecke der Bus 65A in dieser Zeit fährt, ist noch in Diskussion.

4 Quellenstraße

Die bereits alten Gasrohre in der Quellenstraße müssen aus Sicherheitsgründen erneuert werden. Vom 1. Juli bis Ende August wird zwischen Quellenplatz und Sonnleithnergasse gearbeitet. Die Straßenbahn fährt in beiden Richtungen, Autos können nur Richtung Triester Straße fahren.

5 Laxenburger Straße

Arbeiten gibt es ab Juli in der Laxenburger Straße von der Hardtmuthgasse bis zur Per-Albin-Hansson-Straße und in der Grenzackerstraße von der Laxenburger Straße bis zur Daumegasse. Während der Bauarbeiten kommt es zu Fahrbahnverengungen.

6 Favoritenstraße – Reumannplatz bis Maria Rekker Gasse

Eine der größten Baustellen im Bezirk ist die Favoritenstraße. Sie wird neu gestaltet mit breitem Gehsteig, Fahrradwegen, Parkstreifen und je einer Richtungsspur für Autos. Auch die Allee wird wieder hergestellt. Eine Durchfahrt im inneren Bereich wird Ende des Jahres möglich sein.

7 Gudrunstraße

Die Gudrunstraße endet ab 1. August vor der Unterführung. Die Laimäckergasse wird zur Einbahn Richtung Gudrunstraße. Der Weg nach Simmering und in die Landstraße führt über die Eva-Zilcher-Gasse, die Südbahnhofbrücke und die Faradaygasse zur Hüttenbrennergasse. Die Beschilderung beachten. Dauer: bis Schulbeginn.

8 Favoritenstraße – Verteilerkreis bis Bahnlände

Auch im äußeren Teil der Favoritenstraße wird bis Jahresende gebaut. Achtung: Es gibt zeitweise Umleitungen. Beschilderungen beachten!

9 Endlichergasse

Die Fahrbahn in der Endlichergasse wird von 1. Juli bis zum Schulbeginn ausgebessert. Von der Florian-Geyer-Gasse bis zur Fischhofgasse entfällt in Fahrtrichtung zum Verteilerkreis eine Fahrspur. Nur an Spieltagen der FK Austria Wien sind beide Spuren befahrbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen