Favoritner wurde gewählt
Sascha Obrecht ist jetzt Bundesrat

Sascha Obrecht wird am 2. Dezember zum Bundesrat angelobt.
2Bilder
  • Sascha Obrecht wird am 2. Dezember zum Bundesrat angelobt.
  • Foto: SP 10
  • hochgeladen von Karl Pufler

Der Favoritner Sascha Obrecht wurde zum Bundesrat gewählt.

WIEN/FAVORITEN. Nach dem Tod des Favoritner Bundesrates Wofgang Beer (SPÖ) wurde nun ein Platz frei. Sacha Obrecht (SPÖ), ebenfalls Favoritner, wurde am 25. November einstimmig als neuer Bundesrat gewählt.

"Am 2. Dezember geht‘s gleich richtig los mit meiner ersten Sitzung im Parlament und der offiziellen Angelobung", freut sich der 30-jährige Jurist. Er ist auf Fragen des Arbeits- und Sozialrechts sowie des Wohnrechts spezialisiert.

Stadträtin aus Favoriten Karthrin Gaál mit Bezirksvorsteher Marcus Franz und Sascha Obrecht (l).
  • Stadträtin aus Favoriten Karthrin Gaál mit Bezirksvorsteher Marcus Franz und Sascha Obrecht (l).
  • Foto: Karl Pufler
  • hochgeladen von Karl Pufler

Favoritner als Rapid-Fan

Seit seiner Kindheit ist Favoriten der Mittelpunkt seines Lebens gewesen. Besonders in Sonnwendviertel ist er aktiv. Zuletzt hat er sich auch mit einer Bürgerinitative im Kampf gegen die Roadrunner auf der Triester Straße eingesetzt.

Trotz seines arbeitsreichen neuen Jobs versucht er sich weiterhin seinen Hobbies zu widmen: laufen, boxen und reisen. Er hofft auch genug Zeit für seine Musik zu haben – er spielt Klavier und Gitarre. Der Favoritner ist trotz der Nähe zur Generali-Arena Rapid-Fan.

Das könnte dich auch interessieren:

Initiative gegen Roadrunner
Eine Liebeserklärung an Favoriten
Sascha Obrecht wird am 2. Dezember zum Bundesrat angelobt.
Stadträtin aus Favoriten Karthrin Gaál mit Bezirksvorsteher Marcus Franz und Sascha Obrecht (l).
4 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen