Wiener Spaziergänge
Die Schuttkrippe + P.S.

7Bilder

Am 28. Dezember 2020 präsentierte ich hier ein kurzes Interview mit dem Handwerker-Künstler Otto Schwarzendorfer über die berühmte Schuttkrippe in der Pfarre Hildegard Burjan in der Winckelmannstraße 34, im 15. Bezirk. Am ersten Wochende des Neuen Jahres, am 2.Jan. 2021 erschien dann auch der Wiener Zeitung ein Bericht dazu.
Ich greife das Thema hier noch einmal auf, denn ich habe jetzt wesentlich bessere Bilder als im ersten Beitrag.
Besonders beeindruckend und höchst ungewöhnlich, dass es in der Krippe neben dem Jesulein, Maria und Josef weitere Figuren gibt, so Frauen, die aus dem Schutt diese Kirche wieder aufgebaut haben, auch Flüchtlinge - und acht weitere, die Antifaschisten der Naziherrschaft ein kleines Denkmal stellen. Mehrere von ihnen wurden zu Märtyrern, verfolgt, gefoltert, gehenkt, geköpft.
Da ist die Gräfin und Ordensschwester Anna-Bertha Königsegg. Sie hat ein Kinderheim gegründet und konnte vielmals - aber nicht immer - verhindern, dass die Nazis behinderte Kinder und Erwachsene zu grausamen "Experimenten" missbrauchen und töten. Sie überlebte die Greueljahre im Hausarrest.
Maria Restituta  war Krankenschwester im Mödlinger Spital und weigerte sich, "Fremdrassige" schlechter zu behandeln als "Arier". Sie wurde enthauptet und in einem Massengrab verscharrt, nachdem sie Jahrzehnte lang Gutes getan hatte.
Die tragische Geschichte der jungen Sophie Scholl kennen alle.
Alfred Delp war ein Jesuit, der die katholische Kirche mehr an die Kristliche Soziallehre heranführen wollte. Das genügte - er wurde 3 Monate vor Kriegsende gehenkt.
Stauffenberg und Elser sind auch unter den Figuren; beide widersprüchliche Persönlichkeiten, die ihre Entwicklung zum militanten Antifaschismus mit ihrem Leben bezahlen mussten.
Oskar Schindler kennen wir aus dem Film "Schindlers Liste". Raoul Wallenbergs Tod ist bis heute ungeklärt, wahrscheinlich wurde er für seine Rettungsaktionen vieler Juden von der sowjetischen Roten Armee verschleppt und in einem Moskauer Gefängnis getötet.
Die Broschüre zur Schuttkrippe stellt diese Personen in kurzen Texten vor. Schindler und Wallenberg kopiere ich hier zu den Bildern. Otto Schwarzendorfer hat sich allerdings nicht mit einer Beschreibung begnügt. Er richtet zu den Personen Fragen an die Leser, er hinterfragt, was es heißen kann, auf Befehl zu handeln oder eben dem Befehl widerstehen; ob es gerechtfertigt war, dass ein Jesuit der Kirche gegenüber in Widerstand ging; was das Wichtigste ist und was - auch im Kontext der drei Weisen aus dem Morgenland - "weises" Handeln ist.
Man kann gar nicht oft genug von diesen Heldinnen und Helden sprechen.
Es sollten aber endlich Zeiten kommen, dass Heldentum nicht mehr nötig wird.
Ich denke, nach dem Lockdown wird möglich sein, die Schuttkirche und die ganz besondere Krippe nach telefonischer Voranmeldung zu besuchen. --> P.S.: Im Lockdown ist es auch möglich, jeweils 10 bis 12 Uhr an Sonntagen bis inklusive Ende Januar!

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
1 4

Veranstaltungstipps für Wien
Was geht APP in Wien?

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

3 8 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen