Alle Informationen zum Ländermatch Österreich gegen Schweden

Die Generali-Arena wurde im Juli eröffnet. Nun findet zum ersten Mal ein Ländermatch dort statt.
  • Die Generali-Arena wurde im Juli eröffnet. Nun findet zum ersten Mal ein Ländermatch dort statt.
  • Foto: Markus Spitzauer
  • hochgeladen von Sophie Alena

FAVORITEN. Es ist das erste Ländermatch, das in der neu sanierten Generali-Arena am Verteilerkreis in Favoriten am Donnerstag, 6. September, ausgetragen wird. Nach einer umfassenden Modernisierung konnte das Heimat-Stadion der Austria Wien im Juli eröffnet.

„Der FK Austria Wien freut sich, erstmals in der Geschichte das Nationalteam für ein Länderspiel in der Generali Arena begrüßen zu dürfen. Die neu geschaffene Infrastruktur eignet sich hervorragend für diese Begegnung.", so Markus Kraetschmer, Vorstandsvorsitzender des FK Austria Wien.

Anpfiff ist um 20:45 Uhr, das Spiel wird ab 20:15 Uhr live auf ORF eins übertragen.

Eckdaten für Besucher

Einlass: 19:15 Uhr
Beginn: 20:45 Uhr
Ende: 22:30 Uhr
Erwartete Zuschauer: ca. 12.000

Karten gibt es noch auf oeticket.com ab 28 Euro zu kaufen.

In der Arena wird ausschließlich bargeldlos bezahlt. Alle Stadionbesucher können die eigene Bankomat- oder Kreditkarte mitnehmen und verwenden.

Verkehrsinformation

Laut Informationen des ÖAMTC ist in der Zeit von ca. 17:00 bis 19:00 Uhr sowie von ca. 21:45 bis 23:00 Uhr wegen des Besucherzu- und -abstromes mit Verkehrsbehinderungen rund um die Generali Arena, auf dem Verteilerkreis Favoriten (Altes Landgut), der Endlichergasse, Ludwig-von-Höhnel-Gasse und Laaer-Berg-Straße zu rechnen.

Es wird empfohlen, öffentlich anzureisen (U1 Station Altes Landgut) oder das Parkhaus Altes Landgut zu benutzen. 

Am Spieltag berechtigt die Eintrittskarte zum Länderspiel Österreich – Schweden zur kostenlosen Nutzung des Angebots der Wiener Linien für die Kernzone 100 (VOR) in der Zeit zwischen 17.15 Uhr und 01.15 Uhr.

Verbotene Gegenstände

Stockschirme können NICHT ins Stadion mitgenommen werden, ebenso „Selfie-Sticks“ und Doppelhalter. Knirpse sind erlaubt.

Transparente und Banner können bis zu einer Größe von max. 2 x 1 Meter mitgenommen werden. Es sind ausschließlich Nationalfarben/flaggen erlaubt.

Letztes Spiel vor Beginn des Nations Cup

Für die österreichische Nationalmannschaft ist es das letzte Spiel, bevor es ab Oktober mit der UEFA Nations League losgeht. Das neue Format soll die freundschaftlichen Länderspiele ersetzen und bietet Ländern die Gelegenheit, sich für die EM zu qualifizieren. Wie genau es funktioniert, erklärt die UEFA in diesem Video.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen