Tanzen mit einem Top-Profi

Tanzen mit einem Profi kann man bei "Pro-Am". Am Foto: Danilo Campisi mit Partnerin Julia Burghardt.
  • Tanzen mit einem Profi kann man bei "Pro-Am". Am Foto: Danilo Campisi mit Partnerin Julia Burghardt.
  • Foto: Regina Courtier
  • hochgeladen von Karl Pufler

Der Traum vom Schweben am Parkett beim Turnier ist zum Greifen nah.

FAVORITEN. Getreu dem Prinzip des ORF-Formats Dancing Stars fand unlängst das internationale Pro-Am-Turnier "Amazing Vienna" im InterContinental am Stadtpark statt. Hinter Pro-Am verstecken sich die Bezeichnungen Profi und Amateur.

So bietet etwa der Tanzsportklub Schwarz-Weiß Wien an, dass Amateure gemeinsam mit Profi-Tänzern übers Parkett schweben können: Ex-Dancing-Star Danilo Campisi, Peter Erlbeck und Claudia Kreuzer führen die Riege der Tänzer an. Allerdings gibt es genügend Tänzerinnen und Tänzer, die sich mit den Single-Damen und -Herren fürs nächste Turnier vorbereiten.

Nächste Runde startet

Das "ProAm Austria Studio" trainiert in der Favoritner Pernerstorfergasse 11. Hier im "Basislager" werden die Studenten in Tanzworkshops und Einzelstunden ausgebildet. Oft ein hartes Stück Arbeit, aber die Turnierergebnisse des letzten Jahres lassen sich sehen. So konnten die Amateure mit ihren Profis schon die ersten Erfolge feiern. Natürlich gibt es noch die Möglichkeit, beim Pro-Am-Programm des TSK Schwarz-Weiß Wien mitzumachen.

Wer dafür Interesse hat, kann sich unter www.schwarzweiss.at oder unter 0664/121 81 52 melden. Die nächsten Lectures in Latein oder Standard gibt’s am Freitag, 25. Jänner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen