Strom, Gas und Fernwärme aus Simmering

Der Smart Campus ist die neue Zentrale der Wiener Netze.
2Bilder
  • Der Smart Campus ist die neue Zentrale der Wiener Netze.
  • Foto: Christian Houdek
  • hochgeladen von Karl Pufler

SIMMERING. Die Wiener Dachmarke von Strom, Gas, Fernwärme und Glasfaser heißt: Wiener Netze. Diese haben in den vergangenen zwei Jahren ihre neue Zentrale in der Nussbaumallee gebaut.

Am 13. September 2016 eröffneten das Zentrum für Betrieb und Verwaltung. 1.400 Mitarbeiter sind bei den Gasometern in Büros, Werkstätten und Lagern tätig. Die Steuerzentralen für Strom, Gas und Fernwärme sind auf rund 96.000 Quadratmetern untergebracht – das wäre Platz für rund 13 Fußballfelder.

Der Energiebedarf des Smart Campus wird von eigenen Photovoltaikanlagen, der Grundwassernutuzng und Solarthermie erzeugt: Das heißt, dass der für den Betrieb benötigte Strom gleichsam selbst erzeugt wird. Damit steht bei den Gasometern das größte Passivhaus der Welt.

Natürlich ist beim Bau auch darauf geachtet worden, dass Grünflächen um den Smart Campus zur Verfügung stehen. Auch die Dächer des Gebäudes werden noch begrünt. Die Idee der Energie-Einsparung zieht sich bis in die Kantine: In der "WerXkuchl" gibt es regionale Produkte aus der Umgebung.

Kontakt Wiener Netze

Die Wiener Netze sind mit der Eröffnung des neuen Standorts bei den Gasometern unter einer einheitlichen Telefonnummer erreichbar. Unter 050 128-0 erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Themen Strom, Gas, Fernwärme und Glasfaser. Die Stromstörungsnummer unter 0800/500 600 und der Gasnotruf unter der Kurzwahl 128 bleiben hingegen auch in Zukunft gleich.

Zur Sache

Der Smart Campus ist 350 Meter lang, 130 Meter breit und 23,5 Meter hoch. In zwei Jahren wurden dafür 78.000 Qubikmeter Stahlbeton und 9.400 Tonnen Stahl verbaut. Nach eigenen Angaben wurden 2.970 Lkw-Fahrten durch einen Bahnabtransport eingespart.

Der Smart Campus ist die neue Zentrale der Wiener Netze.
Umweltstadträtin Ulli Sima und Peter Weinelt, Vorstandsdirektor der Wiener Stadtwerke, bei der Eröffnung des Smart Campus bei den Gasometern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen