30.09.2017, 22:32 Uhr

Rezept Erdäpfelkuchen gefüllt

Getrocknete und frische Paradeiser und Kohl im Teig...
Wenn ich in den Erdäpfelkuchenteig getrocknete Paradeiser oder angebrutzelte Pilze oder Zwiebeln oder sonstiges mische, habe ich eine köstliche saftige warme Hauptspeise, die ich mit einer Paradeiser- oder Gemüsesauce und Salat serviere.
Ich kann den Erdäpfelkuchen auch mit Käse belegen, da muss ich aber aufpassen, dass der Käse nicht verbrennt oder zu hart wird. Ich backe dann den Kuchen zugedeckt und erst für die letzten 5-6 Minuten abgedeckt.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.