02.10.2017, 19:28 Uhr

Rezept Erdäpfelkuchen schwarz

mit Sauerrahm und Kaviar bestrichen
Diesen Kuchen mache ich zu 50-50% aus weich gekochten zerstampften Erdäpfeln und roh geriebenen. Ich arbeite dann ein Ei, einen Esslöffel Olivenöl und eine Prise Backpulver hinein - meine Mutter nahm seinerzeit Schweinsschmalz - und forme einen Kuchen oder auch einen Kuchenboden, den ich vor dem Backen mit Gemüse belege - oder nach dem Backen mit Sauerrahm bestreiche und rotem Kaviar belege.
Die schwarze Farbe kommt davon, dass die roh geriebenen Erdäpfel nach 6-10 Minuten Stehens vor dem Backen schwarz werden, aber weder schädlich sind, noch anders schmecken. Es schaut jedenfalls gut aus.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.