22.01.2018, 15:49 Uhr

Beitrag zu Uschi's Jukebox-Gruppe ~ Er machte das Vibraphon als Jazzinstrument populär

Zur Einleitung möchte ich sagen, dass Uschi's tolle Jukebox-Gruppe - "Jazz, Voices, Swing, Rock'n Roll & Country Music for Lovers" ein herrlich großes Spektrum umfasst, sodass ich mich heute entschied einen Künstler zu präsentieren, der für viele vermutlich nicht zur heutigen Alltagsmusik zählt, ja vielleicht sogar auch sonst schon in Vergessenheit geraten sein mag. Für wahre Fans und Musikliebhaber gilt das allerdings nicht und ich möchte den langen Faden, den diese Musikgruppe bietet somit weiterspinnen.

Lionel Hampton

geb.: 20. April 1908 in Louisville, Kentucky
gest.: 31. August 2002 in New York
Genre: Jazzmusiker, Bandleader, Jazzperkussionist und Vibraphonvirtuose

Lionel Hampton zählt zu den Berühmtesten in der Jazzgeschichte. 1934 gründete er eigenes Orchester. 1936 spielte er im Benny Goodman Quartet (Hampton-Goodman-Teddy Wilson-Gene Krupa) eine der ersten rassisch integrierten Bands vor großen Publikum.
Parallel zu seiner Arbeit im Goodman Quartet in New York machte Hampton auch Aufnahmen unter dem Namen Lionel Hampton Orchestra.
1940 verließ Hampton das Goodman Quartett und bildete seine eigene Tourneeband.

In Lionel Hamptons Band bekamen viele Talente eine Chance zu spielen. Als Managerin der Band fungierte Hamptons Gattin Gladys, die jedoch lange vor ihm (1971)starb.

Lionel Hampton & The Golden Men Of Jazz "Hey! Ba-Ba-Re-Bop" live 1993
(Lionel Hampton - vibraphone,
Junior Mance - piano, Benny Golson - tenor saxophone, Al Grey - trombone, Jimmy Woody - bass,
Clark Terry - trumpet, "Sweets" Edison - trumpet, Panama Francis - drums


Hampton war bekannt für seine sehr energische Spielweise, egal ob Vibraphon, Schlagzeug oder Klavier.
An seinem Klavierspiel gab es eine weitere Besonderheit - er bespielte das Klavier in der Zweifingertechnik wie ein Vibraphon.

Lionel Hampton & Elio Luttazzi Hamptons Zweifingertechnik am Klavier

Mitte der 1980er Jahre gaben Lionel Hampton und seine Band ein Konzert während des jährlich stattfindenden Jazzfestival an der Universität Idaho. 1985 wurde dieses Jazzfestival nach ihm benannt (Lionel Hampton Jazzfestival). 1987 wurde ebenfalls dort das Musikcollage ebenfalls nach ihm benannt. Das Lionel Hampton College of Music ist bis heute das einzige Universitäts-Musikcollege, das nach einem Jazzmusiker benannt wurde.

Hamptons Aufnahme des Titels "Flying Home" gilt für manche als erste Rock'n'Roll-Platte überhaupt.
Lionel Hampton "Oh Rock"

Filmaufritte hat er in dem hochkarätig besetzten Film "Pennies from Heaven".

Er erhielt einen Stern auf dem Walk of Fame, 1988 erhielt er die Auszeichnung NEA Jazz Masters Fellowhip, war mehrfacher Ehrendoktor. 1996 wurde vom amerikanischen Präsidenten Clinton mit der National Medal of Arts geehrt.

Lionel Hampton "How High The Moon"

Art Tatum-Lionel Hampton-Buddy Rich "Love for sale"

Neben seiner musikalischen Tätigkeit war er sozial und politisch engagiert und initiierte mehrere Wohnsiedlungsprojekte in Harlem und Newark (New Jersey).

1996 kam er bei einem Hausbrand zwar knapp mit dem Leben davon, verlor aber seinen gesamten Hausrat, seine Instrumente und Aufzeichnungen. Lionel Hampton starb am 31. August 2002 im Mount Sinai Hospital in New York an Herzstillstand. Sein Grab befindet sich im Woodlawn Cemetery, Bronx, New York.

Ich wünsche allen Interessierten einen genüsslichen musikalischen Streifzug - und wie immer - es gäb noch viel zu sagen und zu hören, und es fällt schwer den Schlusspunkt zu finden :-).
LG Sylvia

(Quelle: Wikipedia)
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
17 Kommentareausblenden
28.755
Kurt Dvoran aus Schwechat | 22.01.2018 | 15:59   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 22.01.2018 | 16:01   Melden
7.534
Uschi Rischanek aus Döbling | 22.01.2018 | 16:05   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 22.01.2018 | 16:09   Melden
7.534
Uschi Rischanek aus Döbling | 22.01.2018 | 16:33   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 22.01.2018 | 16:57   Melden
29.435
Günter Klaus aus Spittal | 22.01.2018 | 18:31   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 22.01.2018 | 18:33   Melden
32.658
Friederike Neumayer aus Tulln | 22.01.2018 | 19:59   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 22.01.2018 | 20:14   Melden
23.657
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 22.01.2018 | 21:07   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 22.01.2018 | 21:14   Melden
32.628
Klaus Egger aus Kufstein | 23.01.2018 | 10:39   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 23.01.2018 | 11:33   Melden
32.916
Karl Vidoni aus Innsbruck | 29.01.2018 | 18:30   Melden
16.246
Marie O. aus Graz | 29.01.2018 | 18:50   Melden
52.832
Sylvia S. aus Favoriten | 29.01.2018 | 19:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.