23.03.2017, 10:58 Uhr

500 Unterschriften für den Haschahof

Der Haschahof soll erhalten bleiben, wünschen sich die Rothneusiedler. (Foto: gek)

Eine Petition soll den Erhalt des Haschahofs sicherstellen.

FAVORITEN. Seit über einem Jahr gibt es Diskussionen über die Zukunft des Haschahofs. DIe Anrainer befürchten, dass der historische Ziegelbau schon bald abgerissen werden könnte. Aus dem Grund hat der Favoritner Christian Wallner eine Petition gestartet.

Ziel der Unterschriftenaktion ist es, den Haschahof zu erhalten und eine Nutzung gemeinsam mit den Rothneusiedlern zu bestimmen. Ende März hat nun Christian Wallner 500 Unterschriften beim Gemeinderat eingereicht. Das Thema wird nun im Gemeinderat diskutiert.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
30.522
Renate Blatterer aus Favoriten | 23.03.2017 | 19:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.