24.08.2016, 15:28 Uhr

Bahnorama wird endlich abgetragen

Die Abbau-Arbeiten am Café und Ausstellungszentrum haben bereits begonnen. (Foto: Popp)

Nach langem hin und her wird der Aussichtsturm abgerissen. Was folgt ist noch ungewiss.

FAVORITEN. Bereits 2014 wurde das "bahnorama" verkauft. Den Aussichtsturm mit Café und Ausstellungsfläche sollte die "Venna Tower Transfer" eigentlich abbauen und abtransportieren. Da dies nicht passierte, wurde nun der Zwangsabriss beantragt.

Seit wenigen Tagen wird nun tatsächlich abgebaut. Zurzeit wird noch am Café und Ausstellungsfläche gearbeitet. Der Turm wir erst im September "gefällt". Bis Anfang Oktober sollte das "bahnorama" vom Hauptbahnhof verschwunden sein.

Was danach kommt ist noch nicht sicher. Der Bezirk wünscht sich einen Platz, der zu einem Treff wird, "wo man herkommen will, nicht wo man hingehen muss", so Favoritens SP-Bezirksvize Josef Kaindl. Wichtig sei jedenfalls, dass eine Verbindung zwischen Hauptbahnhof-Vorplatz und dem Fußgängerzone geschaffen wird.

Ihre Meinung ist gefragt

Gastronomie, Museum oder Veranstaltungsräumlichkeiten und Wohnungen? Was wünschen Sie sich auf dem Platz, wo das "bahnorama" stand? Posten Sie Ihre Vorschläge einfach unter den Artikel oder schicken Sie eine Mail.
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
37.925
Karl B. aus Liesing | 26.08.2016 | 10:01   Melden
23.700
Renate Blatterer aus Favoriten | 26.08.2016 | 21:04   Melden
6
Christian K. aus Favoriten | 31.08.2016 | 21:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.