17.03.2017, 14:43 Uhr

Blutspenden seit 45 Jahren

Josef Wlaschitz, Claudia Hemberger, Rene Reiter und Johannes Smeh (v.l.).

Die Favoritner Polizei feierte den 3.000ten Blutspender

FAVORITEN. Zum 68. Mal kam das Rote Kreuz zur Polizei in die Favoritner Van-der-Nüll-Gasse: Seit 1972 finden regelmäßig Blutspendeaktionen statt, bei der auch die Nachbarn gerne mitmachen. "Bereits 3.000 Konserven haben wir bei dieser Aktion insgesamt erhalten", so Claudia Hemberger vom Roten Kreuz.

Sie bedankte sich auch bei Stadtkommandanten Josef Wlaschitz (l.), dem bisherigen Koordinator Johannes Smeh und seinem Nachfolger Rene Reiterer. Die nächste Blutspendeaktion in der Van-der-Nüll-Gasse findet am 18. September statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.