05.09.2014, 08:59 Uhr

Favoriten: 158 Wohnungen auf der Rax

Das Eckhaus an der Raxstraße 2 wächst bis zur Kreuzung von fünf auf zehn Stockwerke an. (Foto: ZOOMVP Kallco)

Laxenburger Straße Ecke Raxstraße: Ein Wohnhaus mit Tiefgarage und bis zu zehn Stockwerken entsteht bis 2015.

158 Mietwohnungen zwischen 35 und 107 Quadratmetern Fläche werden auf der Raxstraße 2 erbaut. Durchgehend haben die Tops Loggia, Balkon oder Terrasse.

Garage von der Leebgasse

Für die Bewohner gibt es eine Tiefgarage im 146 Abstellplätzen. Die Ein- und Ausfahrt erfolgt über die Leebgasse.
Die Bauhöhe wird zwischen fünf und zehn Stockwerke betragen. Dabei wird darauf geachtet, dass an bereits bestehende Nachbarbauten die gleiche Höhe anschließt. Der Anstieg bis in den zehnten Stock erfolgt an der Kreuzung Raxstraße zum Laxenburger Straße.

Der Arzt im Haus

Der Wohnbau hat drei behindertengerechte Aufzüge und ebensoviele Treppenhäuser. Im Erdgeschoß wird ein Hausarzt seine Praxis eröffnet.
Von allen Bewohnern nutzbar: der Hof mit Garten und Kinderspielplatz, Gemeinschaftsraum, Dachterrasse und Waschsalon.

Kosten und Kontakt

Die Fertigstellung ist für Juli 2015 geplant. Bereits ab Oktober werden die Wohnungen vergeben. Als Eigenmittel werden rund 150 Euro pro Quadratmeter bei Vertragsabschluss fällig. Die Miete beträgt inklusive Betriebskosten 9,42 Euro pro Quadratmeter. Infos erhalten Sie bei Kallco unter Telefon 01/54625.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.