12.09.2014, 10:03 Uhr

Favoriten: Unser Monte Laa wächst

Das neue Grätzel in der Absberggasse 42 Ecke Laaerbergsgtraße 39 zur Schrankenberggasse. (Foto: Blaich/Delugan)

Absberggasse 42: 189 Wohnungen und ein Nahversorger kommen bis Sommer 2015.

Beim Gelände des Preyer’schen Kinderspitals wird fleißig gebaut. Auf der derzeitigen Baufläche entstehen ausschließlich Wohnungen – und ein Nahversorger: Ende Juni 2015 soll hier ein Billa einziehen.

Höhe: sechs bis zehn Stock

Das neue Grätzel besteht aus drei zusammenhängenden Bauteilen unterschiedlicher Höhe. Zwei Wohnbauten werden je sechs Stock haben und rund 22 Meter hoch. Das "Hochhaus" mit zehn Obergeschoßen ragt rund 33,5 Meter in die Höhe.
Hier entstehen 189 Mietwohnungen und 178 Stellplätze für die Mieter. Alle Stellplätze werden in einer zwei-stöckigen Tiefgarage sowie im Innenhof. Dieser wird aber großteils als Begegnungszone und Ruheraum für die Bewohner begrünt gestaltet.

Fitness für die Bewohner

In dem Komplex werden auch zwei Gemeinschaftsräume, ein Indoor-Kinderspielplatz und eine Waschküche errichtet. Für die Mieter gibt es im Dachgeschoß auch Sauna und Fitnessraum.
Alle Dachflächen werden natürlich begrünt. und Auch die Kinderwagen und Fahräder werden ausreichend Stellplätze vorgesehen.
Wenn Sie sich für eine Wohnung interessieren, melden Sie sich bei Sozialbau unter 01/521 95 222 oder per Mail
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.