23.12.2017, 16:52 Uhr

Rezept 4 K (Karibischer Kakao Kokos Kuchen)

Wir bekamen dieses Rezept auf der Karibik-Insel Martinique in einer Kakao-Plantage, verkostet wurde der köstliche Kuchen unter Kokospalmen...
Man verrührt 5 ganze Eier mit 300 g Kristallzucker, streut 150 g dunklen Kakao und 200 g Kokosflocken hinein, dann 20 dag weiche Butter und 50 g Mehl. Die Masse wird in eine Kuchenform gefüllt und bei 180°C ca. 35 Min. gebacken.
Man kann den Kuchen mit einer Creme aus geschmolzener dunkler Schokolade, verrührt mit Ribiselmarmelade, bestreichen.
Meine Variante: statt Mehl rühre ich 2 zerquetschte weiche reife Bananen hinein, das macht es noch "karibischer"!
Auf dem Bild ist der Kuchen mit geschmolzener Schokolade mit Kokosraspeln darin bestrichen. Das ergibt die interessante unebene Oberfläche.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
4.957
eva kravanja aus Bruck an der Mur | 23.12.2017 | 19:33   Melden
5.065
Elisabeth Anna Waldmann aus Favoriten | 23.12.2017 | 23:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.