05.01.2018, 22:25 Uhr

Rezept Schneller Maronikuchen

Was mache ich mit einem Glas süßer Maronicrème?
Ich habe etwa das gleiche Gewicht Walnüsse und Butterkekse fein gemahlen und mit der Gabel zur Crème dazu gerührt bzw. gut passiert. Ich hatte noch etwas Kirschenkompott, Früchte und  Kompottsaft kamen zur Masse dazu und auch noch einige Cranberries.
Ich gab die Masse in meine Silikon-Backform, das pinke Herz, und buk es ca. 30 Minuten bei 170 °C im Umluft-Ofen.
Nun habe ich einen feinen Maronikuchen. Ich könnte ihn noch mit Kirschenmarmelade bestreichen, aber auch so, ohne ist er fein - und glutenfrei!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.