23.05.2017, 14:23 Uhr

Unfall mit Rettungsauto in Wien-Favoriten

Drei Sanitäter wurden aus dem umgestürzten Rettungsauto geborgen. (Foto: MA68 Lichtbildstelle)

Nach dem Zusammenstoß mit einem PKW kippte ein Rettungswagen auf der Raxstraße um. Drei Sanitäter mussten aus dem Fahrzeug geborgen werden. Einer wurde verletzt.

FAVORITEN. An der Kreuzung Raxstraße/Laxenburger Straße kam es am Dienstagvormittag zu einem Unfall mit einem Rettungsauto. Ein PKW war mit dem Ambulanzwagen zusammengestoßen, wobei letzterer umstürzte und quer zur Fahrbahn liegen blieb. Vier Einsatzfahrzeuge der Berufsfeuerwehr rückten mit 18 Feuerwehrleuten aus.



Im Rettungsauto befanden sich drei Sanitäter. Einer davon wurde unbestimmten Grades verletzt – alle drei wurden von den Kollegen der Berufsrettung versorgt. Der umgekippte Rettungswagen musste von der Feuerwehr mit der Seilwinde auf die Räder gestellt werden. Der PKW wurde abgeschleppt. Der Einsatz dauerte rund 1,5 Stunden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.