offline

Christine Bazalka

7.422
Heimatbezirk ist: Favoriten
7.422 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 26.02.2013
Beiträge: 1.346 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 34
Folgt: 3 Gefolgt von: 55
1 Bild

Neue Präsidentin der Wiener Sportunion: "Wir wollen offene Turnsäle"

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 02.07.2018 | 443 mal gelesen

Dagmar Schmidt ist als neue Präsidentin der Sportunion Wien die erste Frau in dieser Funktion. - BRIGITTENAU. Die Sportunion Wien ist ein Dachverband für 225 Vereine mit 70.000 Mitgliedern – was ist denn eigentlich die beliebteste Sportart? DAGMAR SCHMIDT: Turnen ist auf jeden Fall vorne dabei, Fußball und Schwimmen auch. Und was sind Exoten? Zum Beispiel Schwertkämpfe oder der neue Trend Canicross, das ist Laufen mit...

2 Bilder

Abriss: Aus für alte Bäckerei in der Großen Pfarrgasse

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 02.07.2018 | 239 mal gelesen

Knapp vor einer Baurechtsnovelle wurden in ganz Wien Häuser abgerissen – auch in der Leopoldstadt. Von Mathias Kautzky und Christine Bazalka. - LEOPOLDSTADT. Das alte Biedermeierhaus in der Großen Pfarrgasse war eines der 14 letzten Häuser im Grätzel, das nur ein Stockwerk hatte. Links und rechts von ihm ragen sechsstöckige Wohnhäuser in die Höhe. In dem Haus war eine Bäckerei untergebracht. Eine alte Bäckerei in der...

3 Bilder

Brigittenauer Porträts: Am schönsten ist der Alltag

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 28.06.2018 | 85 mal gelesen

Christopher Mavrič holt mit seiner Straßenfotografie den 20. Bezirk und seine Bewohner vor den Vorhang. - BRIGITTENAU. Dass der Steirer Christopher Mavrič mit seinem Umzug nach Wien 2015 in der Brigittenau landete, war Zufall – oder Schicksal, denn erst nachher entdeckte er, dass die letzte Meldeadresse seines Urgroßvaters in der Leipziger Straße war, 500 Meter Luftlinie von seiner Wohnung. Egal warum, nach drei Jahren im...

1 Bild

Nach Gipfel: Lösung für Taxi-Uber-Streit soll erarbeitet werden

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 27.06.2018 | 154 mal gelesen

Neue Regelungen für die Branche sind gefordert: Taxiunternehmer, Vertreter aus Wirtschaftskammer und Parlament arbeiten gemeinsam an Entwurf. - WIEN. Auf der einen Seite die Wiener Taxis: Man bekommt bewährte Qualität zu einem fixen Preis, der Taxler braucht keine Karte, um ans Ziel zu kommen. Auf der anderen Seite Uber: Die großteils günstigeren Tarife sind im Vorfeld genau ersichtlich, die Bestellung erfolgt bequem per...

5 Bilder

Tiergarten Schönbrunn: Neues Becken für die Flusspferde

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Favoriten | am 26.06.2018 | 201 mal gelesen

Die Flussperde bekommen eine naturnah gestaltete Wasserlandschaft zum Toben und Tauchen im Freien. - HIETZING. Früher gab es ein Beton-Badebecken, während des Umbaus dann nur einen Indoor-Pool für die Schönbrunner Flusspferde. Mit der Eröffnung der neuen Außenanlage können sie jetzt aber endlich standesgemäß planschen: Auf 360 Quadratmetern gibt es in der naturnah gestalteten Wasseranlage tiefe Stellen zum Abtauchen und...

1 Bild

s::can: Weltmarktführer aus der Brigittenau

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 25.06.2018 | 59 mal gelesen

Bei s::can wird Wassergüte mit Licht gemessen. Sonden kommen von Indien bis in die USA zum Einsatz. - BRIGITTENAU. Andreas Weingartner sitzt in seinem Büro in der Brigittagasse und erzählt von seinen jüngsten Geschäftsreisen in Mexiko, Südaustralien und Washington. Als Gründer und Geschäftsführer von s::can ist er, wie seine Produkte, in aller Welt unterwegs. s::can misst seit fast 20 Jahren Wasserqualität, nicht mittels...

1 Bild

25. Juni 2018: Von grünen Wiesen und Blumenwiesen am Donaukanal

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 25.06.2018 | 252 mal gelesen

WIEN. Die Bürgerinitiative "Donaucanale für alle" konnte vor zwei Jahren einen großen Erfolg erzielen: Durch ihre Intervention wurde ein schon geplantes Bauprojekt auf der Wiese neben dem Otto-Wagner-Schützenhaus gestoppt und die für Innenstadt-Verhältnisse große Freifläche erhalten. Der Investor hat aber auch nicht durch die Finger geschaut und statt auf der Wiese sein Projekt, diesmal unter dem schönen Namen "Blumenwiese",...

2 Bilder

Pilotprojekt Schulstraße: Schulbeginn mit Fahrverbot

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 25.06.2018 | 72 mal gelesen

Ab September läuft vor der Volksschule Vereinsgasse in der Leopoldstadt der wienweite Pilotversuch "Schulstraße" an. - (tba). Das Bild kennt man von vielen Wiener Schulen: Kurz vor 8 Uhr staut es sich vor dem Eingang, weil ein Elterntaxi nach dem anderen die Kinder aussteigen lässt. Parken in zweiter Spur, Über-die-Straße-rennen: Hier spielen sich des Öfteren illegale und für die Kinder nicht ungefährliche Szenen ab. Die...

2 Bilder

Dachs, Marder und Fuchs: Nächtliche Besucher beobachten und Kamera gewinnen

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 25.06.2018 | 360 mal gelesen

Der Naturschutzbund möchte wissen, wer sich nachts in den Wiener Gärten herumtreibt. Menschen mit Garten sind aufgerufen, mitzumachen. - WIEN. Die Stadt Wien ist keineswegs nur Lebensraum für den Mensch und seine Haustiere – sie bietet dank ausreichend Grünraum und vieler Futterquellen auch einen guten Lebensraum für bestimmte Wildtiere. 600 verschiedene Tierarten wurden in den letzten Jahren in Mitteleuropas Städten...

5 Bilder

Liste der jüdischen NS-Opfer auf der Prater Hauptallee 1

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 22.06.2018 | 321 mal gelesen

"Schreiben gegen das Vergessen" heißt die Kunstaktion, die noch bis Donnerstag, 28. Juni, auf der Prater Hauptallee läuft. Die Namen aller 66.000 jüdischen Holocaust-Opfer werden auf den Asphalt geschrieben. - LEOPOLDSTADT. Ein Sommernachmittag im Prater: Es vermischen sich Achterbahnfahrer, Sportler und Spaziergänger. Am Beginn der Hauptallee sieht man außerdem eine Gruppe von Menschen in Warnwesten, die sich in das gewohnte...

1 Bild

Anfahrt, Wetter und Sicherheit: Alle Infos zum Donauinselfest 2018

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 20.06.2018 | 1929 mal gelesen

Ab Freitag, 22. Juni steigt das 35. Wiener Donauinselfest. Wie man am besten hinkommt, was zu beachten ist und ob man den Regenschutz einpacken soll, lesen Sie hier. - WIEN. Wanda, Portugal. The Man und Rea Garvey: Weil die Stars sich wieder einmal sehen lassen können und tausende Fans unterschiedlicher Richtungen anziehen, wird das Wiener Donauinselfest auch heuer wieder zu einer logistischen Meisterleistung. 2,8...

2 Bilder

Neues von den Leoparden-Zwillingen: Sie heißen Baikal und Inga

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 18.06.2018 | 38 mal gelesen

Die neuen Stars des Tiergartens spielen in der Außenanlage und wurden jetzt offiziell getauft. - HIETZING. Sie sind erst zweieinhalb Monate alt, aber trotzdem schon die erklärten Lieblinge vieler Besucher im Tiergarten Schönbrunn: Die beiden Amurleoparden-Zwillinge. Jetzt, wo ihr Geschlecht bekannt ist, wurde es auch Zeit für die Taufe. Den Namen des männlichen Jungen hat der russische Botschafter Dmitrij Ljubinskij...

1 Bild

Nach langem Warten: Stadt Wien präsentiert neue Marktordnung

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 13.06.2018 | 378 mal gelesen

Höhere Quoten für Gastronomie auf den Wiener Märkten – Gastrostände müssen in Zukunft aber auch mehr zahlen. Auf die regionalen Unterschiede der Märkte soll stärker eingegangen werden. - WIEN. Es hat geknarrt und geknirscht in der Marktordnung – die vielen unterschiedlichen Verordnungen und Auflagen des Landesgesetzes aus dem Jahr 2006 sorgten bei Standlern und Marktgastronomen in den letzten Jahren immer wieder für...

1 Bild

Wiener Schülerinnen entwickeln abbaubare Kaffeekapseln 2

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 12.06.2018 | 228 mal gelesen

Schülerinnen des TGM im 20. Bezirk entwickelten Espresso-Kapseln, die nach wenigen Wochen im Hausmüll zerfallen. - BRIGITTENAU. Das schlechte Gewissen trinkt mit: Espresso-Maschinen mit Kapseln mögen praktisch sein, erzeugen aber auch jede Menge schwer abbaubaren Abfall. Eine typische Kapsel besteht aus 1,13 Gramm Aluminium. Bei drei Tassen Kaffee täglich verbraucht man in einem Jahr mehr als 1,2 Kilogramm Aluminium. Diesem...

1 Bild

Vassilakou geht zu Lobautunnel und Verkehr in der Ostregion in die Offensive 1

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 11.06.2018 | 379 mal gelesen

Der Tunnel sei "verschwendetes Geld" und die 365-Euro-Jahreskarte für die Ostregion müsse so bald wie möglich eingeführt werden, so die Wiener Grünen. - WIEN. Die Diskussion rund um den Bau des Lobautunnels nimmt an Fahrt auf: Nachdem das Bundesverwaltungsgericht nun von der rechtlichen Seite das OK für den Bau gegeben hat, verstärken die Wiener Grünen ihre politische Opposition.  Bei einem Pressegespräch machte die Wiener...