offline

Christine Bazalka

7.152
Heimatbezirk ist: Favoriten
7.152 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 26.02.2013
Beiträge: 1.300 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 33
Folgt: 3 Gefolgt von: 55
1 Bild

Uber muss Betrieb in Wien einstellen

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | vor 21 Stunden, 8 Minuten | 141 mal gelesen

Gericht erteilt einstweilige Verfügung gegen die Taxi-App, weil die Mietwagenverordnung nicht eingehalten werde. - WIEN. Der Fahrdienstvermittler Uber muss ab heute alle Dienste in Wien einstellen. Grund ist eine Klage der Vermittlungszentrale Taxi 40100, der mit einer einstweiligen Verfügung vorläufig Recht gegeben wurde. "Der heutige Beschluss des Handelsgerichts erlaubt es uns nicht, unsere Services uberX, UberBLACK und...

1 Bild

Karmelitermarkt: Standlerinnen und Neos klagen über hohe Gebühren

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | vor 21 Stunden, 27 Minuten | 78 mal gelesen

Die Neos machen einmal mehr auf die Situation der Wiener Marktstandler aufmerksam. Diese seien Behördenwillkür ausgesetzt. - LEOPOLDSTADT. Wenn es strahlt wie heute sind die Gastgärten am Karmelitermarkt auch unter der Woche gut besucht. Am Markt sind allerdings nicht alle Gastgärten gleich. Die Wiener Marktordnung schreibt nämlich vor, dass nur ein Drittel der verbauten Fläche für Gastronomie verwendet werden darf, der Rest...

1 Bild

Michael Ludwig verkündet: Alkoholverbot am Praterstern kommt 1

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | vor 4 Tagen | 154 mal gelesen

Ein Konsum-, aber kein Verkaufsverbot soll ab 1. Mai in Kraft treten. Als Grund führt der designierte Bürgermeister eine Erhöhung der Sicherheit an. - LEOPOLDSTADT. Alkoholverbot am Praterstern, ja oder nein - diese Frage beschäftigt die Menschen, die den Verkehrsknotenpunkt täglich frequentieren und die Politiker, die sie vertreten, schon seit langem. Nun hat der designierte neue Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ)...

4 Bilder

Stadtplanung zum Mitmachen: Wien wird WOW hat am Nordbahnhof Premiere

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 20.04.2018 | 56 mal gelesen

In der Nordbahnhalle können Interessierte bei einer neuen Installation viele Dinge rund um Stadtplanung entdecken und neue Projekte in ihrer Nähe kennenlernen. - LEOPOLDSTADT. Über allem thront die Ziege. 178 von ihnen gibt es in Wien, und stellvertretend für sie steht ein kleines Exemplar aus Plastik auf dem neuen, mobilen Stadtplanungslabor der Stadt mit dem klingenden Namen Wien wird WOW. Die Holzkonstruktion wurde in der...

1 Bild

Schlacht nachgestellt: Exerzierende Kinder in Brigittenauer Moschee 1

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 17.04.2018 | 171 mal gelesen

Die Wochenzeitung Falter berichtet von Kriegsspielen in der Atib-Moschee in der Dammstraße. Das Jugendamt ermittelt vor Ort. - BRIGITTENAU. Fotos auf Facebook, die der Wochenzeitung Falter vorliegen, sollen zeigen, was sich in einem islamischen Zentrum in der Brigittenauer Dammstraße abgespielt hat: Die Fotos würden kleine Buben zeigen, die in Tarnuniform in der Moschee exerzieren, salutieren und türkische Fahnen schwenken,...

1 Bild

Revolver, Saloon und viel Drama: Der Italo-Inklusivo-Western

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 16.04.2018 | 24 mal gelesen

in "5 vor 12" spielen Menschen mit Behinderung in einem Italo-Western - BRIGITTENAU. Die Idee, einen klassischen, trashigen Western zu drehen, schwirrte Ernst Tradinik schon lange im Kopf herum: "Ich arbeite mit Menschen mit Behinderung, und irgendwann ist mir die Idee gekommen, dass sie doch die Schauspieler in dem Film sein könnten." Tradinik fand schnell eine Vielzahl von Freiwilligen aus Wien und der Steiermark, die...

1 Bild

Ein Platz für das Ehepaar Lanc in der Leopoldstadt

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 16.04.2018 | 216 mal gelesen

Die Gerechten unter den Völkern retteten drei Juden in der NS-Zeit das Leben - LEOPOLDSTADT. Artur Lanc besuchte das Gymnasium in der Zirkusgasse, ab 1937 lebten er und seine Frau Maria aber in Gmünd, wo er als Amtsarzt tätig war. 1944 trafen 1.700 ungarische Juden ein, die unter unmenschlichen Bedingungen zur Zwangsarbeit herangezogen wurden. Das Ehepaar befreundete sich mit einem ungarischen Arzt aus der Gruppe und konnte...

3 Bilder

Baustelle: Radweg bei der Reichsbrücke wird sicherer

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 16.04.2018 | 184 mal gelesen

Die unübersichtliche Ecke bei der Auf- und Abfahrt auf die Reichsbrücke wird umgebaut. - LEOPOLDSTADT. Die Strecke von der Lassallestraße über die Reichsbrücke auf die Donauinsel oder weiter nach Kagran ist eine von Wiens wichtigsten Radrouten. Im Sommer sind auf der Lassallestraße pro Richtung bis zu 5.000 Radler täglich unterwegs. Umso gefährlicher war die Auf- bzw. Abfahrt auf die Reichsbrücke bisher: Vor der Rampe auf die...

1 Bild

Atelierrundgang Q202: Kunstvoller Weg über die Insel

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 16.04.2018 | 55 mal gelesen

Beim Atelierrundgang Q202 öffnen bis zu 60 Künstlerinnen und Künstler die Türen zu ihren Quartieren. - LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Es ist eines der größten Kunstevents in den Bezirken Leopoldstadt und Brigittenau: Für den Rundgang Q202 öffnen Künstlerinnen und Künstler auf verschiedensten Ecken der Insel zwischen Donau und Donaukanal ihre Ateliers und lassen Neugierige an der Entstehung ihrer Werke teilhaben. Dieses Wochenende...

3 Bilder

Taxi-Demo gegen Umsatzeinbußen durch Uber

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Favoriten | am 16.04.2018 | 1275 mal gelesen

Die Vereinigung Global Taxi hat am Montag zur Arbeitsniederlegung und einem Taxi-Konvoi durch Wien aufgerufen. - WIEN. Angefressen sind in der Taxibranche eigentlich alle: Dass der Markteintritt von Uber vor einigen Jahren den Wiener Taxlern massiv geschadet hat, bezweifelt niemand. Wie man mit dem Konkurrenten, der seinen Siegeszug aus den USA über die Welt angetreten hat, am besten umgehen soll, da scheiden sich die...

1 Bild

Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny tritt zurück

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 12.04.2018 | 144 mal gelesen

Das langjährige Mitglied der Stadtregierung wird dem Kabinett von Bürgermeister Michael Ludwig nicht mehr angehören. - WIEN. Einmal mehr wird dem Umbau der roten Stadtratsriege durch den künftigen Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) vorgegriffen: Nach dem Rücktritt von Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger kündigt auch Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny seinen freiwilligen Rückzug an. Er wird, genau so wie...

2 Bilder

30 Festnahmen und eine Lebensrettung: Schwerpunktaktion der Polizei 1

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Land Wien | am 10.04.2018 | 664 mal gelesen

Die Bereitschaftseinheit der Wiener Landespolizei war 48 Stunden lang im Stadtgebiet unterwegs. - WIEN. Die Bereitschaftseinheit der Polizei besteht aus jungen Polizistinnen und Polizisten, die für ein halbes Jahr Dienst in dieser speziellen Einheit versehen und an öffentlichen Orten wie Bahnhöfen und in öffentlichen Verkehrsmitteln für Sicherheit sorgen sollen. Diese Einheit hat nun in einer 48 Stunden dauernden,...

1 Bild

31.500 Anrufe bei der Gesundheits-Hotline im ersten Jahr

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Favoriten | am 10.04.2018 | 24 mal gelesen

Unter der Nummer 1450 erhält man in Wien, Niederösterreich und Vorarlberg seit einem Jahr eine erste medizinische Beratung. - WIEN. Mitten in der Nacht auf einmal schwere Bauchkrämpfe. Bei Wochenende-Picknick wird das Kinder von einem Insekt gestochen, die Wunde schwillt ziemlich an. Es gibt Situationen, in denen man oft nicht sicher ist: Handelt es sich um ein ernstes Problem, gar einen Notfall? Oder reicht vielleicht schon...

2 Bilder

Wiener Aktionismus: Wiedersehen im Perinetkeller

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Brigittenau | am 09.04.2018 | 29 mal gelesen

Dort, wo die Aktionisten früher Happenings durchführten, erinnert eine Veranstaltungsreihe an sie. - BRIGITTENAU. Wenn Erich Félix Mautner über die Wiener Aktionisten erzählt, klingt das ein wenig als würde ein Lexikon zu sprechen beginnen – wenig verwunderlich, wenn man weiß, dass der gelernte Zeitungskaufmann bei vielem hautnah dabei war und etwa ein Heft für die erste Ausstellung von Günter Brus herausgegeben hat und ein...

3 Bilder

City Farm: Umzug in den Augarten verzögert sich

Christine Bazalka
Christine Bazalka | Leopoldstadt | am 05.04.2018 | 177 mal gelesen

Das Stadtgärtner-Projekt muss bis Herbst aus Schönbrunn ausziehen. Trotz prinzpieller Einigung ist der Vertrag für den Umzug in den Augarten noch nicht unterschrieben. Noch im April soll es aber soweit sein. - LEOPOLDSTADT/HIETZING. Stadtkinder, die entdecken, wie viele verschiedene Arten von Obst und Gemüse es gibt und wie viel Spaß es machen kann, selbst etwas zu pflanzen und zu ernten. Stadterwachsene, die lernen, wie sie...