offline

stella witt

386
Heimatbezirk ist: Favoriten
386 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 16.07.2013
Beiträge: 56 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 17
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Blau und plastikfrei unterwegs!

stella witt
stella witt | Favoriten | am 05.04.2017 | 21 mal gelesen

Die FPÖ lernt dazu!Keine Plastikkulis und Plastikfeuerzeuge! Ein grosses Danke an den giveaway Zuständigen. Simmeringer Bezirksvorsteher Paul Johann Stadler war heute unterwegs zum Ostereierverteilen! Er besuchte alle Simmeringer Polizeiinspektionen, die Simmeringer Rettungsstation, die Feuerwehrwache als auch die Beamten in der Justizanstalt Simmering! Auf allen Stationen gab es spannende als auch ausführliche Gespräche.

5 Bilder

Umwelt gestalten mit living books im C3

stella witt
stella witt | Alsergrund | am 04.04.2017 | 26 mal gelesen

Wien: C3 Bibliothek für Entwicklungspolitik | Die Veranstaltung war eine Art von Speed dating für Vereine und Initiativen zur Nachhaltigkeit. Man konnte sich beim check in aus einer Liste von anwesenden"lebenden Büchern" sein living book aussuchen und hatte jeweils für drei Bücher a eine halbe Stunde Zeit. Die Veranstaltung fand im C3, der Bibliothek für Entwicklungspolitik statt. Das C3 ist die größte wissenschaftliche und pädagogische Fachbibliothek zu internationaler...

11 Bilder

Gewinn des Ökoevents Lebens. Mittel.Punkt Wien der VHS Donaustadt

stella witt
stella witt | Donaustadt | am 03.04.2017 | 42 mal gelesen

Wien: VHS Donaustadt | Eintrittskarten in den Bärenwald Arbesbach-Tierschutzprojekt von vier Pfoten Bei dem Ökoevent der VHS Donaustadt ,Tierschutzombudsstelle und Ökosoziales Forum "Lebens.Mittel.Punkt" Wien übergab Josef Taucher, Gemeinderat und Umweltausschuss der SPÖ ausser dem Gewinn von zwei Eintrittskarten in den Bärenwald Arbesbach Stella Witt, einem Mitglied der Plastic Planet gruppe facebook zusätzlich noch sein handsigniertes Buch über...

9 Bilder

Vernissage LOSGELÖST 30.März bis 5.April in der Galerie Philomedia Josefsgasse1

stella witt
stella witt | Josefstadt | am 31.03.2017 | 28 mal gelesen

Wien: Clubraum PhiloMedia | Die gut besuchte Ausstellung von den Künstlern Peter Karl Lucien Daurer, Uli Just, Uta Langer, Martin Pfarrkirchner ist am Abend mit Musik von Runway 27 left eröffnet worden. Auch Rollstuhlfahrer konnten am Event teilnehmen,da die Galerie ebenertig ist.

9 Bilder

Offen gesagt Dr.Tassilo Wallentin im Hotel Marriot

stella witt
stella witt | Innere Stadt | am 22.03.2017 | 61 mal gelesen

Wien: Vienna Marriott Hotel | Nach der gut besuchten Veranstaltung der Akademie vom Team Stronach mit 600Teilnehmern fanden Dr.Tassilo Wallentin und die Nationalratsabgeordnete Ulla Weigerstorfer Zeit sich für die Plastikmüllreduktion einzusetzen.Plastikflaschen seien Herrn Dr.Wallentin schon lange ein Dorn im Auge, er stehe voll hinter der Gruppe Plastic Planet. Es solle ein PETpfand geben bzw der Mehrweganteil erhöht werden. Frau Weigerstorfer habe...

1 Bild

Brunner: Der Schutz der Umwelt darf nicht nur am Papier stehen

stella witt
stella witt | Innere Stadt | am 21.03.2017 | 11 mal gelesen

Wien: 1010 | Grüne: Verfahrensrechte von Umweltorganisationen sichern die Anwendung des Umweltrechts Wien (OTS) - "Österreich ist nach wie vor säumig, Umweltorganisationen und betroffene BürgerInnen in alle Umweltverfahren einzubinden", kritisiert die Umweltsprecherin der Grünen, Christiane Brunner. Mehr als zehn Jahre nach der Ratifikation der Aarhus-Konvention zur Information und Beteiligung der Zivilgesellschaft zum Schutz der...

14 Bilder

Zero waste Lifestyle

stella witt
stella witt | Favoriten | am 16.03.2017 | 82 mal gelesen

Wien: Stilarena | Zero waste Austria, ein Jahr im Glas, Unverschwendet, Interreg CENTRAL EUROPE allen gemeinsam ist das Ziel Müll zu vermeiden beziehungsweise auf Null zu kommen. Bloggerin Annemarie gab Tipps und Tricks wie das Unmögliche möglich wird, nämlich nur ein Glas Müll in einem Jahr zu produzieren. Als Restmüll wird das bezeichent,was nicht kompostier- oder recycelbar ist. Die zum Grossteil weiblichen Teilnehmer konnten in der...

6 Bilder

Public meets Biodivers.city-Vielfalt der Natur in der Stadt

stella witt
stella witt | Neubau | am 16.03.2017 | 33 mal gelesen

Wien: Naturhistorisches Museum | Dr.Herbert Kritscher Vizedirektor des Naturhistorischen Museums eröffnete die Initiative Vielfalt leben, Biodiversität in Österreich. Zahlreiche Vortragende unter anderem vom BMLFUW, Birdlife und MA22 brachten spannende Themen über Naturschutz von Fledermäusen, Fröschen und Vögeln.

33 Bilder

identiplast 2017

stella witt
stella witt | Neubau | am 25.02.2017 | 110 mal gelesen

Wien: Museumsquartier Halle E | down- up- and Recycling In der diesjährigen Plastikkonferenz mit 300 Teilnehmern drehte sich alles um die Wiederverwertung von Rohstoffen. Noch immer landet zu viel Plastik ungenutzt auf Deponien. Das sei ein Rohstoff,der demnächst nicht mehr endlos zur Verfügung stehe. Abfallsektionschef Christian Holzer vom Umweltministerium wies darauf hin,dass das Plastik noch immer zu oft ungenutzt achtlos sogar in Wasserwegen...

4 Bilder

13.internationale Plastikkonferenz Recycling und Innovationen

stella witt
stella witt | Neubau | am 25.01.2017 | 126 mal gelesen

Wien: Museumsquartier Halle E | Schon zum 13ten Male findet die internationale Plastikkonferenz statt. Abfallsektionschef des Umweltministeriums Christian Holzer, der schon anfangs 2014 eine Petition gg das Plastiksackerl von einigen Umweltorganisationen überreicht bekam, wird nach dem Geschäftsführer von Plastics Europe , Karl-H. Foerster die Eröffnungsrede im Museumsquartier Halle E halten. Es werden Lösungen und Innovationen für das Recycling und Zero...

1 Bild

Greenpeace an Bayer: Bienenschädliche Pestizide umgehend vom Markt nehmen

stella witt
stella witt | Favoriten | am 18.01.2017 | 89 mal gelesen

Wien (OTS) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace fordert Bayer auf, Wirkstoffe, die nachweislich für Bienen, Hummeln und andere Lebewesen gefährlich sind, umgehend vom österreichischen Markt zu nehmen. Sowohl die Überprüfung von zwei Bayer-Wirkstoffen durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als auch eine vergangenen Donnerstag von Greenpeace veröffentlichte Studie kamen zu dem Schluss, dass von...

18 Bilder

Biokosmetik- Naturkosmetikseminar

stella witt
stella witt | Mariahilf | am 12.01.2017 | 114 mal gelesen

Wien: Aux Gazelles | Der Vortragende Herr Michael Etschmaier brachte dem Publikum die Bedeutung der Naturkosmetik nahe. Zuerst wies er auf die verschiedenen Zertifizierungen von Naturkosmetik hin. Eine Besonderheitheit ist die Halalzertifizierung, die sicher in Zukunft von grosser Bedeutung sein wird. Auch Mikroplastik war ein wichtiger Bestandteil des Vortrages, Codecheck hat einen Mikroplastikratgeber herausgegeben, einen solchen gibt es...

13 Bilder

Stunde der Wintervögel - Zählung am Liesingbach und Wienerberg 2017

stella witt
stella witt | Liesing | am 07.01.2017 | 85 mal gelesen

1230 wien: Liesingbach | viel Plastikmüll von Neujahr wie üblich,wenig Vögel Leider wurden bei der heutigen Vogelzählung nach einem Aufruf von Birdlife.at nur ein Rotkehlchen und cirka10 Meisen bei der Hochwassergasse gesichtet. Am Liesingbach sonnte sich ein Graureiher, der sah, wie sich drei Enten im Wasser neben dem Einkaufswagen und dem Plastikmüll wohlfühlen mussten. Dieses Jahr war gottseidank weniger Müll beim Liesingbach als in den Jahren...

21 Bilder

Wunderland Ötschergräben 2

stella witt
stella witt | Lilienfeld | am 05.01.2017 | 80 mal gelesen

Wienerbruck: Lassingfall | Von Wienerbruck gelangt man in ca 35 Minuten zum Lassingfall, der im Winter unbeschreiblich schön ist. Rauhreifkristalle bilden Formationen, die nicht alltäglich sind. Vorraussetzung sind festes Schuhwerk und Trittsicherheit. Sonst steht nichts im Wege die unberührte Winterlandschaft zu geniessen.

12 Bilder

Stefanitag am Mariahilfberg bei Gutenstein auf den Spuren Ferdinand Raimunds

stella witt
stella witt | Wiener Neustadt | am 26.12.2016 | 44 mal gelesen

Gutenstein: Mariahilfberg | Ein altbekanntes Ausflugsziel, das leider etwas in Vergessenheit geraten ist.Nur Wallfahrern ist der Ort gut bekannt. Heute am Stefanitag wurde dem hl.Stephanus gedacht, der als einer der ersten Märtyrer in der Geschichte des Christentums gilt. An diesem Tag besucht man weitere Verwandte und Freunde.In Oberösterreich gibt es das mit Anis gewürzte Störibrot,in Kärnten den Stefaniritt,noch aus keltischer Zeit,wo hernach die...