offline

Theresa Aigner

2.244
Heimatbezirk ist: Favoriten
2.244 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 04.07.2016
Beiträge: 414 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 1 Gefolgt von: 15
1 Bild

Blimlinger zu Grünen-Debakel: "Kein Wunderwuzzi in Sicht"

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | vor 12 Stunden, 37 Minuten | 200 mal gelesen

Wiens längstdienender Grüner Bezirksvorsteher muss am Ende seiner Karriere miterleben, wie seine Partei aus dem Parlament fliegt. Warum seine Weggefährten "alles in Frage stellen müssen" und wie es sich als Wiener Bezirksvorsteher unter einer schwarz-blauen Regierung arbeitet, erklärt Blimlinger im bz-Interview. - NEUBAU. Thomas Blimlinger ist seit mehr als 16 Jahren Neubauer Bezirksvorsteher. Er hat seinen Dienst angetreten,...

1 Bild

Florianigasse: Baubeginn für Radweg im Frühjahr 2018 4

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | vor 5 Tagen | 338 mal gelesen

Nachdem eine Unstimmigkeit über eine Ampelanlage das Projekt noch einmal ins Wanken gebracht hatte, steht nun fest: Die Stadt Wien lässt die Ampeln stehen, der Bezirk will bald mit dem Bau beginnen. - JOSEFSTADT. Radfahren gegen die Einbahn in der Florianigasse – das schien schon längere Zeit fix. Das Bezirksparlament hatte sich bereits im März dafür ausgesprochen, im April folgte dann die Antwort der zuständigen...

3 Bilder

Kunstsupermarkt auf der Mariahhilfer Straße öffnet seine Pforten 1

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 12.10.2017 | 434 mal gelesen

Ab 19. Oktober wird in Mariahilf wieder leistbare Kunst verkauft. Geöffnet hat der Kunstsupermarkt dann bis 27. Jänner. Genug Zeit um eines der vielen schönen Stücke zu ergattern. - MARIAHILF. Bald ist es wieder so weit: Der Kunstsupermarkt öffnet seine Pforten. Zum elften Mal kann man ab Donnerstag, den 19. Oktober, mehr als 6.000 Werke österreichischer und internationaler Künstler bestaunen und kaufen – und zwar zu...

1 Bild

Budget: Wofür Mariahilf 2018 Geld ausgibt

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 11.10.2017 | 62 mal gelesen

Spielplätze, Schulen, Straßen – dafür muss der Bezirk zahlen. Am 17. Oktober wird über das Budget informiert. - MARIAHILF. Wissen Sie, wie viel Budget Mariahilf für das Jahr 2018 zur Verfügung steht? Und wofür es ausgegeben wird? An dieser Stelle war kürzlich ausführlich nachzulesen, wie schwierig es in Österreich ist, an Informationen aus staatlichen Institutionen zu gelangen, Stichwort: Amtsgeheimnis. Das Bezirksbudget ist...

3 Bilder

Teilnehmerrekord bei "Pass Egal Wahl": SPÖ gewinnt 3

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Innere Stadt | am 10.10.2017 | 1104 mal gelesen

Am Dienstag war Nationalratswahl - zumindest für jene, die keine österreichische Staatsbürgerschaft besitzen. Bei der von SOS Mitmensch organisierten "Pass Egal Wahl" haben 1.900 Menschen symbolisch ihre Stimme abgegeben. - WIEN. Ein Ergebnis der Nationalratswahl steht bereits fest: Und zwar jenes der "Pass Egal Wahl", die am Dienstag in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt stattgefunden hat. Dabei hatten all...

1 Bild

Mariahilf: Neue Sitze für den Esterházypark

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 09.10.2017 | 40 mal gelesen

Nach "Querstreben-Gate" vor einem Jahr: Jetzt gibt es graue Sitzmöbel statt verwitterten Holzbänken im Esterházypark. - MARIAHILF. Groß war vor einem Jahr die Aufregung, als auf den Sitzflächen im Esterházypark quasi über Nacht Querstreben angeschraubt wurden. Die alarmierten Postings auf Facebook ließen nicht lange auf sich warten. Die dort geäußerte Vermutung: Die Streben seien montiert worden, um Obdachlose davon...

3 Bilder

Steine der Erinnerung: Niemals vergessen am Neubau

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 09.10.2017 | 57 mal gelesen

Für die von den Nazis aus der Westbahnstraße deportierten und ermordeten Juden wurden "Steine der Erinnerung" gesetzt. - NEUBAU. Eigentlich seien es "unscheinbare Steine im Boden, aber wenn sie einmal aufgefallen sind, dann regen sie zum Nachdenken an", ist sich Thomas Kreuz sicher. Er ist der Initiator hinter den 30 neu gesetzten "Steinen der Erinnerung" am Neubau. 42 Namen von Menschen, die während des Nationalsozialismus...

6 Bilder

Drittes Wiener "Bildungsgrätzel" entsteht in der Josefstadt

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 05.10.2017 | 85 mal gelesen

Mittels Beteiligungsverfahren sollen verschiedene Bildungsinstitutionen in der Josefstadt näher zusammenwachsen und Platz für 12 neue Volksschulklassen geschaffen werden. - JOSEFSTADT.  In der Stadt müsse man sich daran gewöhnen, dass das Grätzel wieder wichtiger werde, sagt Architekt und Beteiligungsexperte Franz Ryznar. Und zwar nicht nur, wenn es um den Nahversorger ums Eck, sondern auch, wenn es um die soziale Vernetzung...

2 Bilder

"Taxi.Speiber" im Off Theater: Qualtingers "Herr Karl" trifft Scorseses "Taxi Driver"

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 02.10.2017 | 237 mal gelesen

Ab Donnerstag, den 5. Oktober ist das neue Mash-up des Bernhard Esembles zu sehen – Einblicke in die abgründige Wiener Seele inklusive. - NEUBAU. Martin Scorseses "Taxi Driver" und der "Herr Karl" von Helmut Qualtinger haben auf den ersten Blick ja nicht allzu viel miteinander zu tun. Hört man allerdings Ernst Kurt Weigel zu, ändert sich diese Sichtweise binnen kürzester Zeit. Denn unter seiner Regie bringt das Bernhard...

1 Bild

Start der Mariahilfer Frauenwochen

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 02.10.2017 | 63 mal gelesen

Der Fixpunkt im Bezirkskalender startet am 9. Oktober, das Programm ist vielfältig und größtenteils kostenlos. - MARIAHILF. Workshops, Infos, Bezirkstouren und jede Menge Unterhaltung: Das gibt es ab 9. Oktober bei den Mariahilfer Frauenwochen. Für den Fixtermin im Bezirkskalender wird jedes Jahr Programm von Frauen für Frauen gestaltet. Dabei sind die meisten Veranstaltungen kostenlos, bei den Workshops werden Beiträge für...

3 Bilder

Mariahilf: Ein Fest zu Ehren der neuen Mollardgasse

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 02.10.2017 | 140 mal gelesen

Drei Jahre wurde umgebaut, nun ist die Sanierung abgeschlossen. Das wird am 6. Oktober mit einem Fest im Therese-Sip-Park gefeiert. - MARIAHILF. Mehr Grün, attraktive Freiflächen im Straßenraum, mehr Sicherheit im Verkehr und das alles mit möglichst geringem Parkplatzverlust. Das waren die zen-tralen Wünsche der Bürgerinnen und Bürger für die Mollardgasse. Drei Jahre lang wurde sie nun umgestaltet, jetzt ist es geschafft....

2 Bilder

Amtsgeheimnis in Österreich: Geheimniskrämerei statt Informationsfreiheit

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 28.09.2017 | 432 mal gelesen

Am 28. September ist International Right to Know Day – er steht im Zeichen des Menschenrechts auf Information. Während beinahe alle europäischen Länder spätestens seit den frühen 2000er-Jahren den Zugang zu staatlichen Informationen geregelt haben, regiert in Österreich nach wie vor die Geheimniskrämerei, Stichwort: Amtsgeheimnis. - LJUBLJANA/WIEN. Wissen Sie, warum gerade eine bestimmte Baufirma den Zuschlag für das...

2 Bilder

Transparenz: "Österreich ist ein schwarzer Fleck auf der Landkarte"

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 28.09.2017 | 416 mal gelesen

Länder wie die Dominikanische Republik oder Serbien schneiden in Transparenz-Rankings besser ab als Österreich. Die ehemalige slowenische Kommissarin für Informationsfreiheit erklärt im bz-Interview, wie es gelungen ist, dass Slowenien heute zu den Top-drei-Ländern weltweit zählt, wenn es um den Zugang zu Informationen geht. - LJUBLJANA/WIEN. Nataša Pirc Musar war im Jahr 2005 die erste Informationskommissarin in Slowenien....

2 Bilder

Informationsfreiheit: Die Nationalratswahl als Chance?

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 28.09.2017 | 195 mal gelesen

Mathias Huter, Generalsekretär des Forum Informationsfreiheit spricht im bz-Interview über internationale Vorbilder, erklärt warum sich niemand vor Transparenz fürchten muss und warum die kommende Wahl eine Chance auf mehr Transparenz mit sich bringt. - WIEN. Mathias Huter war selbst als Journalist tätig, bevor er fünf Jahre in Georgien für Transparency International gearbeitet hat. Mit den Erfahrungen, die er dort gesammelt...

1 Bild

Neubauer Bezirksvorsteher Blimlinger tritt mit 30. November zurück

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 27.09.2017 | 151 mal gelesen

Der erste und längstdienende grüne Bezirksvorsteher Wiens, Thomas Blimlinger, wird in zwei Monaten an den Bezirksrat und Geschäftsführer der Sozialorganisation "neunerhaus", Markus Reiter, übergeben. - NEUBAU. "Noch bin ich nicht weg", so Thomas Blimlinger (Grüne) am Mittwoch Vormittag vor zahlreich versammelten Medienvertretern, denn offiziell zurück treten wird der Neubauer Bezirksvorsteher erst mit 30. November. Geplant...