offline

Theresa Aigner

2.433
Heimatbezirk ist: Favoriten
2.433 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 04.07.2016
Beiträge: 448 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 1 Gefolgt von: 15
1 Bild

Palais Strozzi: Kampf um Öffnung

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 04.12.2017 | 42 mal gelesen

SPÖ und Neos drängen weiterhin auf die Öffnung im Frühling 2018 - JOSEFSTADT. In einer Sache waren sich bisher alle in der Josefstadt einig: Das Palais Strozzi und damit der Zugang zum Garten muss für die Allgemeinheit geöffnet werden. Nun wurde in der vergangenen Woche bekannt, dass das nicht passieren wird: Das dort ansässige Institut für Höhere Studien (IHS) will seine Pforten nicht öffnen und bietet lediglich an, dort...

5 Bilder

Jubiläum: 20 Jahre Aids Hilfe Haus

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 29.11.2017 | 51 mal gelesen

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag und das Aids Hilfe Haus feiert 20-jähriges Bestehen. Ein Rückblick. - MARIAHILF. Auch wenn heuer das 20-jährige Bestehen des Aids Hilfe Hauses in Mariahilf gefeiert wird – seine Geschichte beginnt eigentlich ein paar Jahre früher und nicht im 6., sondern im 8. Bezirk. Damals ging die Aids Hilfe Wien unter der Leitung von Dennis Beck ihrer Arbeit in Wohnungen in der Lenau- und Wickenburggasse...

6 Bilder

Centimeter am Spittelberg: Nachbarn beklagen Geruchsbelästigung

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 29.11.2017 | 793 mal gelesen

Das Centimeter am Spittelberg verärgert die Hausbewohner – man habe die Nase voll von Schnitzel und Co. - NEUBAU. Was im Lokal Centimeter am Spittelberg auf der Speisekarte steht, müssen die Bewohner der Wohnungen in den Stockwerken oberhalb nicht nachlesen. Das erfahren sie täglich unfreiwillig durch die Nase. Denn: Die Abluft des Lokals wird durch einen Abzug, der vom Erdgeschoß durch den Lichthof entlang der Hausmauer bis...

1 Bild

Der umgekehrte Adventkalender erobert Wien 1

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 28.11.2017 | 445 mal gelesen

Anstatt täglich selbst beschenkt zu werden, ruft Streetlife Wien dazu auf, jeden Tag ein kleines, haltbares Geschenk zur Seite zu legen und damit jemand eine große Freude zu bereiten. - WIEN. Jeden Tag ein Geschenk, vom 1. bis zum 24. Dezember - so funktioniert ein Adventkalender. Dass etwas Tolles dabei heraus kommen kann, wenn man das einfache Prinzip umdreht, zeigt Daniel Böhm von Streetlife Wien. Dort ruft man dazu auf,...

1 Bild

Bezirksbudget Josefstadt: Grüne stimmen nicht mit

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 28.11.2017 | 248 mal gelesen

Die Grünen werden nicht für das Josefstädter Budget für das Jahr 2018 stimmen – der Klimaschutz fehle und zu viele Projekte würden "in der Schublade verschwinden", so Alexander Spritzendorfer im bz-Gespräch. - JOSEFSTADT. Allzu viel können die Wiener Bezirke ja nicht selbst entscheiden, aber eines ist in jedem der 23 Bezirke von zentraler Bedeutung: das Bezirksbudget. Dabei wird jährlich festgelegt, wofür die dem Bezirk zur...

1 Bild

Mariahilf sagt Danke: Ein Herz vom Bezirksvorsteher

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 28.11.2017 | 67 mal gelesen

Für respektvollen Umgang miteinander gibt es zum Dank ein Schokoladen-Herz aus der Mariahilfer Schokoladen-Manufaktur "bitter süß". - MARIAHILF. Nicht Verbote sind das beste Mittel zur Einhaltung von Regeln und für einen guten Umgang miteinander – ein Danke bewirkt oft wesentlich mehr. Das hat sich wohl auch Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) bei seiner neuen Offensive gedacht: Er verschenkt in nächster Zeit 1.000 kleine...

1 Bild

Josefstadt: Kein Zugang zu Palais Strozzi

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 27.11.2017 | 114 mal gelesen

Jahrelang wurde über den Zugang verhandelt, nun steht fest: Das IHS wird seine Pforten nicht für die Allgemeinheit öffnen. - JOSEFSTADT. Für die Öffnung gekämpft wurde lange – und das von vielen. Denn in dieser Sache waren sich alle im Bezirksparlament vertretenen Fraktionen einig: In der kleinen Josefstadt, wo Grünflächen Mangelware sind, ist die Öffnung öffentlicher Anlagen und Gebäude unumgänglich. Während man sich mit der...

1 Bild

Autofreie Samstage auf der Mahü: 13A quert nicht

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 27.11.2017 | 50 mal gelesen

An den Einkaufssamstagen und am 8. Dezember das Auto stehen lassen und nicht vergessen, dass der 13A kurzgeüfhrt wird. - MARIAHILF/NEUBAU. Alle Jahre wieder: An den vier Samstagen vor Weihnachten sowie am 8. Dezember wird die Mariahilfer Straße zur autofreien Zone, denn es gilt von der Kaiserstraße bis zur Karl-Schweighofer-Gasse in beiden Richtungen absolutes Fahrverbot. Aber nicht nur für Autos, auch Radfahrer dürfen von 9...

1 Bild

Advent-Aktion: Lieblingskunde

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 24.11.2017 | 82 mal gelesen

Unter www.lieblingskunde.at schließen sich Geschäfte zusammen, die ihren Kunden eine Freude bereiten wollen. - JOSEFSTADT. Dass es geschätzt wird, sich für sein Grätzel einzusetzen, durfte kürzlich Max Wessely erleben. Nach einem bz-Bericht über seine Bemühungen, den Strozzigrund zu vernetzen und die Nachbarschaft hochleben zu lassen, gab es zahlreiche positive Reaktionen aus der Umgebung – seine Motivation hat viele andere...

1 Bild

Neuer Gemeinderat aus Mariahilf: "Gudenus wäre guter Minister"

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 22.11.2017 | 378 mal gelesen

Der bisherige Klubchef der FPÖ Mariahilf übernimmt das Gemeinderatsmandat von Maximilian Krauss, der in den Nationalrat wechselt. Er werde "trotz allem" die gute Gesprächbasis in Mariahilf vermissen, sagt Kohlbauer im bz-Gespräch. - WIEN. Wer es reißerisch ausdrücken will, könnte ihn das "Enfant Terrible" der Mariahilfer Bezirkspolitik nennen: Leo Kohlbauer. Der langjährige Klubchef der FPÖ im 6. Bezirk, der immer wieder...

1 Bild

Öffnung der Anrainerparkplätze: Studie stärkt Position der Bezirke

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 15.11.2017 | 208 mal gelesen

Vizebürgermeisterin Vassilakou hat eine Evaluierung zur Auslastung der Anrainerparkplätze in Auftrag gegeben. Dies stärkt nun allerdings die Argumentation der Bezirke, wonach die Parkplätze dringend benötigt werden und eine allgemeine Öffnung deshalb abzulehnen sei. - WIEN. Der Konflikt um die Öffnung der Anrainerparkplätze für alle von 8 bis 16 Uhr ist nach wie vor nicht gelöst. Bei einem erneuten Treffen der betroffenen...

5 Bilder

Otto-Bauer-Gasse bis Loquaipark: Das war die erste Grätzelkonferenz

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 15.11.2017 | 248 mal gelesen

Am Dienstag Abend waren zahlreiche Mariahilferinnen und Mariahilfer bei der offenen Konferenz, bei der Ideen, Meinungen und Anregung zur Umgestaltung des Grätzels gesammelt und diskutiert wurden. - MARIAHILF. Das Haus der Begegnung Mariahilf machte seinem Namen am Dienstag Abend alle Ehre, denn rund 180 Menschen kamen hier zusammen, um über die Um- bzw. Neugestaltung des Loquaigrätzels und der Otto-Bauer-Gasse zu diskutieren....

1 Bild

Erstaufführung im Off-Theater: Zucker Büstenhalter mit Claudia Kottal

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 15.11.2017 | 72 mal gelesen

Eine Tragikomödie über die polnische Gesellschaft zwischen Kommunismus und Kaczyński-Herrschaft. - NEUBAU. Nach dem Stück "Familie Tót" bringt der Kulturverein "Migrationshintergrund am Arsch" – gegründet von Anna Kramer und Claudia Kottal – nun seine zweite Produktion im Off Theater auf die Bühne. Auch bei "Zucker Büstenhalter" handelt es sich um eine deutschsprachige Erstaufführung, widmet sich der Verein doch der Förderung...

3 Bilder

"Die Josefstadt bringt's": Einkäufe werden mit E-Lastenrad geliefert

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 13.11.2017 | 314 mal gelesen

Im kleinsten Bezirk von Wien starten Post, Bezirk und Einkaufsstraßenvereine ein Pilotprojekt: Einkäufe werden im Bezirk vom Postler mittels Elektro-Lastenrad nach Hause geliefert. - JOSEFSTADT. Zugegeben: Die Arbeitsbedingungen für Fahrradkuriere sind dieser Tage sicher nicht die angenehmsten. Dass man sich im 8. Bezirk aber dennoch gerade den Zeitraum vom 15. November bis zum 13. Jänner als Pilotphase für das Projekt "Die...

1 Bild

Tag der offenen Tür bei "unik.at"

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 07.11.2017 | 29 mal gelesen

Am 9. Nuovember kann man die "humanisierte Arbeitsstätte" in der Lange Gasse besuchen und sich informieren. - JOSEFSTADT.  Die "humanisierte Arbeitsstätte" in der Lange Gasse 30/3 lädt am Donnerstag, 9. November, von 9 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Der Verein unterstützt mit den Arbeitsintegrationsprojekten "Saftbar Mentorix" und "Galerie unik.at" Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt. Am Tag der offenen Tür kann...