offline

Theresa Aigner

1.585
Heimatbezirk ist: Favoriten
1.585 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 04.07.2016
Beiträge: 296 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 13
1 Bild

Sofa-Talk mit Bezirksvorsteher Rumelhart

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | vor 2 Tagen | 29 mal gelesen

Markus Rumelhart ist wieder mit seinem Sofa im Bezirk unterwegs - am 4. Mai um 19 Uhr ist die erste Station des "Sofa-Talks" der Kurt-Pint-Platz. - MARIAHILF. Ein Sofa im öffentlichen Raum? Dieses Bild dürfte in Mariahilf schon bekannt sein, denn schon in den vergangenen zwei Jahren war Bezirksvorsteher Markus Rumelhart mit seinem "mobilen Wohnzimmer" unterwegs, um die Bezirksbewohner in lockerer Atmosphäre zum Gespräch zu...

1 Bild

Sportfest am Neubau: Am 10. Mai wird geschwitzt

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | vor 2 Tagen | 27 mal gelesen

Von Klettern bis hin zu öffentlichen Tanzstunden: Am 10. Mai steht Neubau im Zeichen des Sports. An diversen Orten gibt's Programm. - NEUBAU. Nach dem Wintereinbruch der vergangenen Woche kann den Frühling jetzt aber hoffentlich nichts mehr aufhalten. Und damit steht nun auch dem sportlichen Vergnügen im Freien nichts mehr im Wege. Einen gebührenden Auftakt dazu gibt es am 10. Mai, wenn am Neubau wieder das große...

1 Bild

Endlich ein Platz für Arthur Schnitzler

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | vor 3 Tagen | 37 mal gelesen

Am 6. Mai wird der bisher namenlose Platz vor dem Volkstheater nach dem großen Wiener benannt - mit einem großen Festakt, künstlerisches Programm inklusive. - NEUBAU. Kaum zu glauben, aber wahr: Nach dem Arzt und Schriftsteller Arthur Schnitzler, der von 1862 bis 1931 gelebt hat, wurde bisher in der ganzen Stadt noch kein Platz benannt – auch wenn er einer der "großen Söhne" Wiens ist. Das wird sich am 6. Mai ändern: Dann...

1 Bild

Getreidemarkt: Bauarbeiten beginnen am 3. Mai

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Die umfassenden Umbauarbeiten beginnen Anfang Mai, abgeschlossen sollen sie voraussichtlich im September sein. - MARIAHILF. Die Radfahrer sind hocherfreut, die Autofahrer fürchten um ihren Fahrstreifen. So oder so: Der Getreidemarkt wird umgebaut. Die Arbeiten dafür starten am 3. Mai und sollen bis 3. September andauern, wobei die Straßenbauarbeiten hauptsächlich in den Ferien stattfinden sollen. Zwischen 3. Juli und 11....

1 Bild

Josefstadt: Verfallendes Haus in der Strozzigasse 39 wird saniert

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | vor 3 Tagen | 133 mal gelesen

Der Eigentümer will im Mai Sanierungspläne einreichen. Das Haus, das zu den ältesten der Josefstadt gehört, wurde bisher verfallen gelassen. - JOSEFSTADT. Seit 1772 gibt es das Haus in der Strozzigasse 39. Es zählt zu den ältesten Gebäuden in der Josefstadt und hat in den vergangenen Jahren immer wieder für Aufregung gesorgt. Denn: Der Eigentümer ließ das Haus bisher konsequent verfallen. Vermutet wurde, dass dahinter der...

1 Bild

Heumarkt: Vassilakou lässt Gemeinderäte entscheiden

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Landstraße | vor 5 Tagen | 118 mal gelesen

Die Umgestaltung des Heumarkt-Areals stürzt die Wiener Grünen in eine tiefe Krise - und besiegelt höchstwahrscheinlich auch das politische Schicksal von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou. Während man offiziell um Beruhigung bemüht ist, erzählt man sich hinter vorgehaltener Hand, dass ihr Abgang unumgänglich sei, die Frage sei nur mehr wann. - WIEN. Die Grünen kommen einfach nicht zur Ruhe. Nachdem in den vergangenen Wochen...

1 Bild

Florianigasse: Stadt Wien zahlt Radweg

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 25.04.2017 | 52 mal gelesen

Das Radfahren gegen die Einbahn kommt. Bezahlt wird die Umgestaltung aus dem Zentralbudget der Stadt, nachdem der Radweg nun ins Hauptradnetz aufgenommen wird. - JOSEFSTADT. Nun ist es fix: In der Florianigasse kommt das Radfahren gegen die Einbahn. Nachdem Anfang März in der Sitzung der Bezirksvertretung schon der "Masterplan Mobilität" beschlossen wurde, in dem das Radfahren gegen die Einbahn in der Florianigasse auf...

1 Bild

28. April: Esterházypark im Zeichen der Kinderrechte

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 25.04.2017 | 40 mal gelesen

Mariahilf macht den Auftakt zu wienweiten Veranstaltungen zum Thema, auch ein "Kinderrechte-Monopoly" wird vor Ort sein. - MARIAHILF. Die Rechte von Kindern: Darum dreht sich in den kommenden Monaten eine Kampagne der Wiener Kinderfreunde, der Volkshochschulen und des Wiener Stadtschulrats. Dazu wird es in allen 23 Bezirken Aktionen geben. Den Auftakt macht Mariahilf mit einer Veranstaltung im Esterházypark am Freitag, den...

1 Bild

Neubaugassen-Flohmarkt: Ausnahmezustand im Siebten

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 24.04.2017 | 577 mal gelesen

Am 5. und 6. Mai ist es wieder soweit: Der berühmte Neubaugassen-Flohmarkt findet statt. Mit der bz kann man eine keltische Blumenhochzeit gewinnen. - NEUBAU. Es ist wieder soweit: Der Neubaugassen-Flohmarkt findet in Kürze statt. Am Freitag, den 5. und Samstag, den 6. Mai wird in der Neubaugasse wieder gestöbert, eingekauft und natürlich wartet auch der eine oder andere Preis darauf, gewonnen zu werden. Der Flohmarkt, der...

1 Bild

Mariahilf: Neuer Bezirksvorsteher-Stellvertreter nimmt Dienst auf

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 24.04.2017 | 496 mal gelesen

Nachdem sich Susanne Jerusalem von den Grünen im Herbst nach mehr als 30 Jahren in der Politik zurück gezogen hat, hat ihr Nachfolger, Michi Reichelt, mit 1. April offiziell seine Tätigkeit im Bezirk aufgenommen. Die bz bat ihn zum Antrittsgespräch. - MARIAHILF. Es gibt einen Neuen im Bezirk: Michi Reichelt von den Mariahilfer Grünen hat am 1. April offiziell seinen Dienst als stellvertretender Bezirksvorsteher aufgenommen....

5 Bilder

Maurer & Novovesky: Mit dem Fahrrad auf die Bühne

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 24.04.2017 | 110 mal gelesen

"Reanimated Bikes" hat dem Kabarettisten-Duo Maurer & Novovesky ein "Dienstrad" gesponsert – Anhänger inklusive. So lassen sich die Requisiten (fast) bis auf die Bühne des Kabarett Niedermair transportieren. - NEUBAU/JOSEFSTADT. Wie kommt ein Kabarettisten-Duo mit all seinen Requisiten am einfachsten vom Neubau in die Josefstadt? Ganz einfach: mit dem Rad. Und das Schlagzeug, das Keyboard und alles andere, was auf der Bühne...

1 Bild

Fit im Frühling: Neue Angebote im Seniorentreff

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Mariahilf | am 24.04.2017 | 12 mal gelesen

MARIAHILF. Den inneren Schweinehund zu überwinden, ist nicht leicht – und zwar für Menschen jeden Alters. Den älteren Mariahilfern hilft der Seniorentreff dabei. Im Frühling gibt es dort ein breites Spektrum an Sport- und Freizeitgestaltung. Zum Angebot des Treffs in der Gumpendorfer Straße 117 zählt zum Beispiel Line-Dance, wofür kein Tanzpartner benötigt wird. Ein wenig ruhiger geht es da schon die Nordic-Walking-Clique an:...

1 Bild

Veranstaltungs-Tipp: Erster Zombie-Film live synchronisiert

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 24.04.2017 | 42 mal gelesen

Im OFF Theater spricht das Bernhard Esemble "über" den Film "White Zombie" aus dem Jahr 1932 mit Bela Lugosi in der Hauptrolle. - NEUBAU. Zombie-Fans, aufgepasst: Es muss nicht immer "The Walking Dead" sein. Es geht auch viel origineller – oder besser: originaler. Denn im Off Theater gibt es ab 25. April den ersten Zombiefilm aller Zeiten zu sehen: "White Zombie" aus dem Jahr 1932 mit dem ungarischen Schauspieler Bela Lugosi...

1 Bild

Exil-Literatur Preis: Schreiben zwischen den Kulturen

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Neubau | am 20.04.2017 | 42 mal gelesen

Noch bis 30. April können Autorinnen und Autoren, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, Texte einreichen. Der Preis wird bereits seit 1997 vergeben. - MARIAHILF. Literatur kennt keine Grenzen – im Gegenteil: Sie trägt zur internationalen Verständigung bei. Der im Nachbarbezirk Neubau angesiedelte Verein "Exil" nimmt sich seit Jahren dieses Themas an und vergibt seit 1997 den Exil-Literaturpreis. So auch heuer: Noch bis zum 30....

1 Bild

Josefstädterin 2017: Die ersten Kandidatinnen

Theresa Aigner
Theresa Aigner | Josefstadt | am 20.04.2017 | 53 mal gelesen

Der Bezirk und die bz suchen die „Josefstädterin 2017“. Die ersten Nominierungen sind bereits eingegangen - bis September sind noch Vorschläge möglich. - JOSEFSTADT. Bereits zum vierten Mal wird in der Josefstadt eine Auszeichnung an Frauen vergeben: die „Josefstädterin 2017“. Dabei geht es vor allem darum, die Leistungen von Frauen vor den Vorhang zu holen und ihre Arbeit sichtbar zu machen. Dabei werden in verschiedenen...