23.06.2017, 13:01 Uhr

Die öffentlichen Notare Skoda, Moshammer & Sas-Zaloziecki in 1100 Wien Favoriten – Vertretung im Vorsorgefall

Personen stehen oftmals vor dem Problem, gewisse Dinge nicht mehr selbst für sich besorgen zu können.

Für die Verwaltung des Bankkontos, für die Vertretung vor Gerichten oder Behörden, oder z.B. auch für den Verkauf des nicht mehr benötigten Kraftfahrzeuges, werden meist Familienangehörige um Hilfe gebeten. Gewisse Vertretungshandlungen, wie der Zugriff auf das Bankkonto, setzen jedoch die Vorlage einer entsprechenden Vollmacht voraus.

Mit einer Vorsorgevollmacht kann einer Person eine umfassende Vertretungsbefugnis für den Fall eingeräumt werden, dass der Vollmachtgeber die zur Besorgung seiner Angelegenheiten erforderliche Geschäftsfähigkeit oder Einsichts- und Urteilsfähigkeit oder seine Äußerungsfähigkeit verliert, um in diesen Fällen die Angelegenheiten des Betroffenen regeln zu können.

Damit kann auch einer möglicherweise notwendigen Bestellung eines Sachwalters durch das Bezirksgericht vorgebeugt werden und durch eigene Entscheidung bestimmt werden, wer sich um die Angelegenheiten des Betroffenen kümmern soll.

Der Notar kann durch umfassende Beratung mit den Betroffenen eine optimale Lösung erarbeiten und die notwendigen Urkunden verfassen sowie eine Registrierung im Zentralen Vertretungsverzeichnis (ÖZVV) zum Nachweis der Vertretungsbefugnis vornehmen.

Ihre Notare in 1100 Wien Favoriten stehen Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Mehr Tipps vom Experten finden Sie hier!


Kontakt:
Öffentliche Notare Skoda, Moshammer & Sas-Zaloziecki
Keplerplatz 14
1100 Wien
Tel.: 01/6024109
Mail: office@notare-favoriten.at
Homepage: www.notare-favoriten.at


1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
33.826
Renate Blatterer aus Favoriten | 23.06.2017 | 19:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.