OA Wolfgang List
2

Coronamythos - ein Arzt klärt auf
Wie viel Wahrheit steckt in der Corona Impfung?

Hat ein Mythos eine ursprüngliche Wahrheit oder wird die Wahrheit zum Mythos? Gerade wenn es um Impfungen geht stehen sich das Für und Wider in harter Konkurenz gegenüber. Aktueller denn je, und das nach fast zwei Jahren, ist der Mythos um die Corona Impfung in aller Munde. Waren am Anfang viele Menschen unsicher, ob der geringen Langzeitforschung oder der Nebenwirkungen, kann mittlereile, zumindest auf das Thema Nebenwirkungen und Nutzen-Risiko-Verhältnis, durch Milliarden verabreichte...

Muss ich den Gehsteig vor meinem Haus räumen?
Schneeräumpflichten betreffen fast jeden!

Die Stadt Bregenz ruft die Pflichten eines Bürgers in Erinnerung. Das Schneeräumen ist gesetzlich festgelegt. Laut § 93 Straßenverkehrsordnung (StVO), BGBl. 1960/159 i.d.g.F., haben Anrainer:innen bzw. Grundeigentümer:innen auch im Winter gesetzliche Pflichten. Eigentümer:innen von Liegenschaften in Ortsgebieten (ausgenommen Eigentümer:innen von unverbauten land- und forstwirtschaftlich genutzten Liegenschaften) müssen dafür sorgen, dass die entlang ihres Grundstückes in einer Entfernung von...

der Montafoner Alessandro Hämmerle ist heiß auf den neuen Kurs im Heimrennen.
7

Weltcup Montafon 2021
Die Sportbewerbe finden statt!

Von 9. bis 11. Dezember dreht sich im Montafon alles um die Weltcup-Bewerbe der Snowboardcrosser. Die Silvretta Montafon bietet auch in diesem Jahr wieder die Bühne für die sportlichen Wettkämpfe der Snowboardcrosser. Einmal mehr wird am Hochjoch, in der Nähe der Seebliga Bahn, ein spannender Kurs gebaut und vom 9. bis 11. Dezember der FIS Snowboard Cross Weltcup Montafon ausgetragen. Schnelle Heats und knappe Entscheidungen werden auch in diesem Jahr nicht fehlen! Corona bedingt werden die...

Christian Marold
RZ-Chefredakteur
1

Kommentar
Recht und Pflicht

Nein, das wird keine juristische Abhandlung, aber ein kleiner Ausflug für eine Klarstellung soll mir erlaubt sein: Wenn etwas juristisch rechtlich verankert ist, dann wird es für uns Bürger zur Pflicht, dies zu befolgen. Beispiel Drogenkonsum – egal welche Droge – ist im Straßenverkehr nicht erlaubt. Das wird gesetzlich geahndet. Komplett anders verhält es sich im alltäglichen Gebrauch der beiden Termini. Was sind aber nun die Rechte und Pflichten, die jeder von uns moralisch und ethisch hat?...

2

Feinstaub und Corona sind eine explosive Mischung
Silvester und Corona, der Grad zwischen Legal und Legitim

Der Countdown für Silvester beginnt mit 1. Dezember  - Auch davor macht Corona nicht halt Das Feuerwerk, so schön und faszinierend es ist, hat, wie auch schon seit Jahren bekannt, negative Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit. Jetzt könnte man sagen, dass aber gerade in Zeiten des Verzichtes, in Zeiten von Lockdowns, ein Ziwschenhoch, eine Belohnung und das gerade mit einem Feuerwerk zum Jahresabschluss, eine glückliche Auszeit von all dem bescheren könnte, und, dass das "noch" legitim ist....

2

Hilfen werden verlängert und reaktiviert
Ausfallsbonus, Verlustersatz und Härtefallfonds greifen wieder!

Wirtschaft muss aufgefangen werden, daher ist rasche und unbürokratische Unterstützung das Gebot der Stunde „Die heimische Wirtschaft ist durch den mittlerweile vierten Lockdown erneut mit großen Belastungen konfrontiert, weshalb entsprechende Unterstützungsmaßnahmen notwendig sind“, betont Landesrat Marco Tittler. Die Bundesregierung hat deshalb bereits erprobte Hilfen verlängert beziehungsweise reaktiviert, beispielsweise den Ausfallsbonus, den Verlustersatz oder den Härtefallfonds. „Die...

Die Verleihung des Kulturpreises fand im ORF-Landesfunkhaus in Dornbirn statt
5

Kulturpreis Vorarlberg 2021
10.000 Euro-Kulturpreis geht an Fotograf Lukas Birk

Lukas Birk ist der Hauptpreisträger des mit 10.000 Euro dotierten Kulturpreises Vorarlberg 2021 in der Kategorie Fotografie. Birk ist ein fotografischer Jäger und Sammler, aber auch ein kreativer Erfinder und Produzent. Und er ist ein Foto-Archäologe. Die Ergebnisse seiner Recherchearbeiten und Teile seiner Archive stellt Lukas Birk zudem auch online auf verschiedenen Websites zur Verfügung. „Damit leistet Birk einen wertvollen Beitrag zur Erinnerungsarbeit und zur Fotografiegeschichte“,...

OA Wolfgang List
der Montafoner Alessandro Hämmerle ist heiß auf den neuen Kurs im Heimrennen.
Christian Marold
RZ-Chefredakteur
Die Verleihung des Kulturpreises fand im ORF-Landesfunkhaus in Dornbirn statt

Top-Nachrichten - Feldkirch

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

115 haben Feldkirch als Favorit hinzugefügt
Stadttunnel Feldkirch: Neues Infozentrum für die interessierte Bevölkerung
7

Stadttunnel Feldkirch
Neues Infozentrum für die interessierte Bevölkerung

Vorbereitende Maßnahmen sind im Plan – Anschlag des Erkundungsstollens Altstadt markiert weiteren Meilenstein Es ist ein Projekt für Generationen: Der Stadttunnel Feldkirch, dessen Fertigstellung für 2030 vorgesehen ist, wird die verkehrsgeplagte Bevölkerung der Montfortstadt nachhaltig entlasten. Die Arbeiten an dem für den Großraum Feldkirch wichtigen Infrastrukturprojekt gehen zügig voran. Dazu gehört die Schaffung eines Informationszentrums für die interessierte Bevölkerung. Montag,...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Sahra Rinderer

Feldkircher Lyrikpreis
1.750 Gedichte und ein Sieger

Der Feldkircher Lyrikpreis ist einzigartig in Österreich und erhält auch im benachbarten EU-Ausland Anerkennung -  Sieger 2021 steht fest Seit 19 Jahren wird mit dem "Feldkircher Lyrikpreis" der besondere Stellenwert der Lyrik im deutschsprachigen Literaturgeschehen gefeiert. Die aktuelle Siegerin kommt aus Hard in Vorarlberg. Fachkundige Jury Eine fachkundige Jury - Marie-Rose Rodewald-Cerha, Schriftsteller Herbert J. Wimmer, Kulturwissenschaftler und Literaturkritiker Klaus Zeyringer und...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung

Lokales

Kind bei Brand in Mäder gestorben

Kind nur noch tot geborgen
Wohnhausbrand in Mäder

FELDKIRCH/MÄDER Brandursache noch unklar Heute Vormittag, 23.11.2021 gegen 10:30 Uhr, ist in einem Mehrparteienhaus in Mäder aus unbekannter Ursache ein Brand im ersten Obergeschoß ausgebrochen. Mehrere Personen hielten sich zu diesem Zeitpunkt im Gebäude auf. Dabei erlitten eine 29jährige Frau und ein 33jähriger Mann schwere Brandverletzungen, ein Kind konnte im Zuge der Löscharbeiten nur mehr tot geborgen werden. Weitere Personen, darunter Bewohner und Ersthelfer, erlitten...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Der Rosenbauer RT ist das erste E-Feuerwehrfahrzeug der Welt. Für Hochleistungseinsätze verfügt der RT über einen Range Extender, der die Akkus im laufenden Betrieb wieder auflädt.
1 Video 3

Staatspreis für Rosenbauer
Das Feuerwehrauto der Zukunft

Österreichs führender Feuerwehr-Ausrüster Rosenbauer gewinnt mit dem E-Feuerwehrauto „Revolutionary Technology“ den Staatspreis 2021 für Innovation. ÖSTERREICH/LEONDING. Das weltweit erste E-Feuerwehrauto heißt „Revolutionary Technology“, abgekürzt RT. Dafür erhält der oberösterreichische Feuerwehr-Ausrüster Rosenbauer den diesjährigen Staatspreis für Innovation aus den Händen von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck. „Ein tolles Projekt, das wirklich in puncto Nachhaltigkeit glänzt", so...

  • Linz
  • Mathias Kautzky
Landtagspräsident eröffnete mit Bürgermeister Philibert Ellensohn 400 Meter langen und verkehrsoptimierten Straßenabschnitt
3

L 70 Viktorsberger Straße
2,5 Millionen Euro sind investiert worden

Um rund 2,5 Millionen Euro wurde in den zurückliegenden Monaten der Verlauf der L 70 Viktorsberger Straße auf einer Länge von 400 Metern optimiert und damit für alle Verkehrsteilnehmenden sicherer gestaltet. Beim Festakt am Freitagnachmittag, 5. November, anlässlich der offiziellen Verkehrsfreigabe haben Landtagspräsident Harald Sonderegger und der Viktorsberger Bürgermeister Philibert Ellensohn die Bedeutung des Straßenbauprojekts für die Gemeinde unterstrichen. Übereinstimmend sprachen sie...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung
Stadttunnel Feldkirch: Neues Infozentrum für die interessierte Bevölkerung
7

Stadttunnel Feldkirch
Neues Infozentrum für die interessierte Bevölkerung

Vorbereitende Maßnahmen sind im Plan – Anschlag des Erkundungsstollens Altstadt markiert weiteren Meilenstein Es ist ein Projekt für Generationen: Der Stadttunnel Feldkirch, dessen Fertigstellung für 2030 vorgesehen ist, wird die verkehrsgeplagte Bevölkerung der Montfortstadt nachhaltig entlasten. Die Arbeiten an dem für den Großraum Feldkirch wichtigen Infrastrukturprojekt gehen zügig voran. Dazu gehört die Schaffung eines Informationszentrums für die interessierte Bevölkerung. Montag,...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold

Politik

Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
10 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Kogler betont, was die Türkis-Grüne Koalition schon alles erreichen konnte.
4

Nationalfeiertag
Gemeinsam durch die Krise(n)

Am Nationalfeiertag traten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und sein Vize Werner Kogler (Grüne) zum ersten Mal gemeinsam auf. Im Zentrum ihrer Pressekonferenz stand die Bewältigung vergangener und künftiger Krisen.  ÖSTERREICH. Am Nationalfeiertag hielten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Vizebundeskanzler Werner Kogler (Grüne) ihre erste gemeinsame Pressekonferenz. In dieser ließen sie das letzte Jahr - und vor allem die vergangenen Krisen der letzten...

  • Wien
  • Salme Taha Ali Mohamed
Bevor kritische Stimmen auch im Fall von Wöss-Krall öffentlich würden, meldete sich die Bürgermeisterin von Rankweil vorsorglich selbst.

Das Bürgermeisterprivileg
Oder wie unmoralisch sind solche Impfaktionen?

Auch Rankweils Bürgermeisterin ist schon geimpft Die Wogen wegen der nicht eingehaltenen Reihenfolge bei den CoV-Impfungen gehen weiter hoch. Dienstagabend kam die Presseaussendung der Bürgermeisterin aus Rankweil, dass sich nach dem Feldkircher Bürgermeister Wolfgang Matt (ÖVP) (Bericht der Vorarlberger Nachtichten) Katharina Wöss-Krall (ÖVP), in einem Altersheim impfen ließ. Feldkirchs Bürgermeister lies sich bereits impfen Hier die Presseaussendung der Bürgermeisterin: Sehr geehrte...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Aufregung über die CoV-Impfung gibt es derzeit in Feldkirch.

Unerlaubte COVID-Impfung
Feldkirchs Bürgermeister ließ sich bereits impfen

Matt eigentlich erst in der Impfphase 3 vorgesehen Bürgermeister Wolfgang Matt (ÖVP) ließ sich laut Vorarlberger Nachrichten am Wochenende in einem Seniorenheim gegen das Virus impfen, obwohl der 65-Jährige nicht an der Reihe gewesen wäre. Die Feldkircher Ärztin und Hausärztin des Alten- und Pflegeheims in Gisingen Susanne Furlan hat dem Bürgermeister im Seniorenheim Gisingen nach eigenen Angaben die Impfung verweigert. Matt habe aber darauf bestanden, geimpft zu werden, so Furlan. Der...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold

Regionauten-Community

1

PVÖ Feldkirch
Interessante Kulturfahrt des PVÖ Feldkirch in den Bregenzerwald.

Bei der Pfarrkirche in Lingenau wurden die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Feldkirch vom Altbürgermeister Peter Bereuter empfangen. Am Eingang zum Friedhof zeigte er uns die Stolpersteine die an das Schicksal der Menschen erinnern die in der NS Zeit verfolgt, ermordet, deportiert oder vertrieben wurden. Interessant war die Erklärung der Darstellungen auf dem Kirchentor. Beginnend vom Taufbecken ist der Jordan, mit der angrenzenden unfruchtbaren Wüste durch braunen und des am anderen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg
1

PVÖ Feldkirch
PVÖ Feldkirch besucht Museumswelt

„Gehst mit ins Museum“: dieser Titel einer ehemaligen Radiosendung war der Impulsgeber für die letzte Aktivität des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg vor dem Lockdown. Kurt Moll begrüßte die Mitglieder des PVÖ Feldkirch beim Eingang vor dem Feuerwehrmuseum und erklärte die Entstehung und das Ziel der Vorarlberger Museumswelt. Der erste Höhepunkt waren die Exponate im Feuerwehrmuseums. Nach einem Einführungsfilm im Foto- und Filmmuseum führte uns Herr Moll mit ausführlichen Erklärungen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg
1

PVÖ-Landestanz
Letzter PVÖ-Landestanz in diesem Jahr

Zum November-Landestanz des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg trafen vergangenen Samstag tanzlustige Pensionisten im Dornbirner Tanzcafe TALOU. Nachdem der festliche Weihnachtstanz in diesem Jahr, der für Mitte Dezember geplant gewesen wäre, Corona bedingt abgesagt werden muss, nutzten die Gäste von PVÖ-Landestanzreferent Julius Tomio diese letzte Tanzmöglichkeit ausgiebig. Dabei konnte das TALOU-Team nochmals alles aufbieten, was die Herzen der Tanzpaare begehrten: Erstklassige...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg
Anzeige
65

Ihr Gewächshausprofi in Österreich.
Gardn Glasgewächshäuser, Beete und Komposter

Massive Konstruktion, solide Verarbeitung, durchdachte Bauweise und ausreichend Platz machen ein Gardn-Gewächshaus zur absoluten Pflanzenoase. Zahlreiche Größen und Ausstattungsoptionen ermöglichen es Ihnen das perfekte Glashaus für Ihren Garten zu konfigurieren. Das Sortiment umfasst sowohl freistehende Gewächshäuser als auch Anlehngewächshäuser die garantiert keine Wünsche offen lassen. Die extrem massive, hochfeste Konstruktion und der feuerverzinkte Blechprofil-Rahmen machen ein...

  • Salzkammergut
  • Gardn Glasgewächshäuser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Vorarlberger Cyclocross-Nachwuchs in Tschechien und Holland

Vorarlberger Cyclocross-Nachwuchs
Europameisterschaft und Weltcup in Tabor

Vorarlberger Cyclocross-Nachwuchs bei Europameisterschaft und Weltcup Das Geschwisterpaar Nora (16 Jahre, Kategorie Juniorinnen) und Timo (18 Jahre, Kategorie U23) Fischer aus Feldkirch werden in dieser Saison erstmalig an internationalen Großereignis im Cyclocross (Rad-Querfeldein) teilnehmen. Beide starten am 14. November beim Weltcup-Rennen im tschechischen Tabor und Nora bereits am kommenden Wochenende bei den Europameisterschaften in Col du Vam, Holland. Bei der starken internationalen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung
Anzeige
Sei Teil der Orange Family!
1 Aktion 3

Gewinnspiel
Wir verlosen 2x 2 KTM Fan Packages für den Michelin® Grand Prix in Spielberg

Der Michelin® Grand Prix der Steiermark findet vom 06. bis 08. August 2021 statt, gefolgt vom Motorrad Grand Prix von Österreich vom 13. bis 15. August 2021. Beide Events versprechen den ultimativen Adrenalinkick, wobei KTM alles gibt um am Sieg von Miguel Oliviera beim Großen Preis der Steiermark im vergangenen Jahr und dem jüngsten Sieg auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in Barcelona, Spanien, anzuschließen. OÖ. Die BACK2BACK Rennwochenenden werden durch den Sound der KTM-Fans auf Touren...

  • Oberösterreich
  • BezirksRundSchau Oberösterreich
Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.

HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz
Österreichischer Spitzen-Handball: Am Samstag live auf meinbezirk.at

Österreichischer Spitzen-Handball aus der Weststeiermark – den gibt's am Samstag live auf meinbezirk.at! Die WOCHE Steiermark überträgt das Heimspiel der HSG Remus Bärnbach/Köflach gegen Bregenz Handball live aus der Sporthalle Bärnbach. BÄRNBACH/KÖFLACH. In den Sporthallen sind weiterhin keine Zuseher möglich, die WOCHE Steiermark bringt Handball aber zuhause in die Wohnzimmer: Am Samstag übertragen wir das Live-Spiel aus der spusu LIGA zwischen der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Bregenz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Das junge Team der AKA Steiermark-Sturm Graz darf über die Winterkrone jubeln.
1 7

Frauenfussball in Österreich
Sturm Graz Akademie dominiert Future League

Der zweite Herbst der Future League war geprägt von Absagen und Strafverifizierungen. Dennoch gab es spannende Spiele und so manches Talent zeigte ordentlich auf. ÖSTERREICH. Die Future League ist die Liga für die Zukunft. Viele Nachwuchstalente, die am Sprung in die Bundesliga sind, haben ihre Chancen im Herbst genutzt. Dennoch war es vor allem die Corona-Pandemie, die es schwer machte. Viele Spiele wurden abgesagt - einige davon wegen Nichtantritten strafverifiziert. Gespielt wurden sieben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Wirtschaft

Bis Sommer 2022 werden Aufnahme- und Nebengebäude am Bahnhof Feldkirch generalsaniert, für die Kund:innen entsteht eine neue Kundensanitäranlage, ein neuer Warteraum und ein moderner Wartebereich.
2

ÖBB Bahnhof Feldkirch erhält komplette Runderneuerung
BahnhofCity vor der Fertigstellung

Bis Sommer 2022 wird der Bahnhof Feldkirch als wichtige Drehscheibe für den Zugverkehr in Vorarlberg von Grund auf modernisiert. Aufnahmegebäude und Nebengebäude werden generalsaniert, eine neue Kundensanitäranlage, ein neuer Warteraum und moderne Wartebereiche empfangen die Reisenden. Für den Bahnhof in der Bezirkshauptstadt Feldkirch, als wichtiger Knotenpunkt für den Zugverkehr in Vorarlberg, haben kürzlich die Arbeiten für den Umbau zu einer modernen und zukunftsweisenden Mobilitätsstation...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Größter Auftrag der Firmengeschichte 
für WolfVision
3

Erfolg für Vorarlberger Unternehmen
Größter Auftrag der Firmengeschichte für WolfVision

Das Vorarlberger Hightech-Unternehmen WolfVision hat den bisher größten Auftrag seiner Firmengeschichte an Land gezogen. In den kommenden Monaten wird der technologische Weltmarktführer von Präsentationssystemen voraussichtlich 2.800 Systeme nach Puerto Rico liefern. Das größte Außengebiet der Vereinigten Staaten will bis Jahresende alle Gerichtssäle im Land mit der Lösung von WolfVision als integraler Bestandteil modernisieren. In der ersten Projektphase werden rund 150 Gerichtssäle mit...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Covid-19-Teststation von AMZ in Röthis ist seit wenigen Tagen in Betrieb.

7 Tage Testmöglichkeit
Antigen- und PCR-Testung in Röthis

Untersützung aus der Privatwirtschaft Der private Arbeitsmedizin-Anbieter AMZ hat eine Covid-19-Teststation laut Wirtschaftspressagentur mit eigenem Labor im Industriegebiet von Röthis in Betrieb genommen - angeboten werden PCR- und Antigen-Tests an sieben Tagen pro Woche - der Service richtet sich besonders an die Bedürfnisse von Unternehmen - aber auch Privatpersonen können jederzeit ohne Voranmeldung und ohne Angabe von Gründen zum Antigen- oder PCR-Test kommen - für Tourismusbetriebe will...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold

Leute

Sahra Rinderer

Feldkircher Lyrikpreis
1.750 Gedichte und ein Sieger

Der Feldkircher Lyrikpreis ist einzigartig in Österreich und erhält auch im benachbarten EU-Ausland Anerkennung -  Sieger 2021 steht fest Seit 19 Jahren wird mit dem "Feldkircher Lyrikpreis" der besondere Stellenwert der Lyrik im deutschsprachigen Literaturgeschehen gefeiert. Die aktuelle Siegerin kommt aus Hard in Vorarlberg. Fachkundige Jury Eine fachkundige Jury - Marie-Rose Rodewald-Cerha, Schriftsteller Herbert J. Wimmer, Kulturwissenschaftler und Literaturkritiker Klaus Zeyringer und...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung
Dr. Harald Walser
3

Johann-August-Malin-Gesellschaft
Im Alten Kino über Nazi-Verbrechen sprechen

Dr. Harald Walser, Mitbegründer und Vorstansmitglied der Johann-August-Malin-Gesellschaft, begann bereits in den 1980er-Jahren mit der Geschichtsforschung zu dem Thema NS-Verbrechen in Vorarlberg. Groß war das Interesse der Bevölkerung im Alten Kino in Rankweil, als er einen interessanten sowie recht schockierenden Blick in die Vergangenheit und der Art und Weise, wie der Umgang damals war. Der Altacher Historiker, Lehrer, Direktor i.R. und Politiker gab reichlich Denkanstösse und Impulse und...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung
Der Ball der Vorarlberger in Wien unter Rankweiler Patronanz findet am 22. Jänner 2022 in Wien statt.

Ball der Vorarlberger in Wien
Unter Rankweiler Patronanz

Der Ball der Vorarlberger in Wien wird am Samstag, 22. Jänner 2022, unter der Patronanz von Rankweil stattfinden. Erwartet werden rund 800 Gäste – Kartenreservierungen sind ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, 8.00 Uhr, online möglich. Unter dem Motto „dr rank nia“ werden sich im Jänner hunderte Gäste aus Vorarlberg auf den Weg nach Wien machen, um gemeinsam mit den Vorarlbergern in Wien um den Rank herum zu denken, eine unerwartete Drehung zu nehmen und ausgetretene Pfade im Dreiviertel-Takt zu...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Behördenaufruf nach Konzert in Röthner „Vabrik“ (ehem. K-Shake)

3000 Kontaktpersonen werden gesucht
Behördenaufruf nach Konzert in Röthner „Vabrik“ (ehem. K-Shake)

RÖTHIS/VORARLBERG Open Air-Veranstaltung am Samstag, 28. August 2021, mit rund 3.000 Kontaktpersonen – Teilnehmende werden gebeten, sich im Internet als Kontaktpersonen zu registrieren. Nachdem insgesamt zwei mit dem Coronavirus infizierte Personen am Samstag (28. August 2021) das Open Air-Konzert auf dem Gelände der Röthner „Vabrik“ (ehem. K-Shake) besucht haben, ergeht von den Vorarlberger Gesundheitsbehörden der dringende Aufruf an alle anderen Gäste der Veranstaltung, sich im Internet unter...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold

Österreich

Um 13 Uhr startet die Bundesregierung den nächsten Impfgipfel: Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) präsentiert den neuen Entwurf, mit dabei am Podium der Pressekonferenz soll auch NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger sein.
3

Corona-Impfpflicht ab Februar
Regierung bringt neuen Gesetzesentwurf

Um 13 Uhr startet die Bundesregierung den nächsten Impfgipfel: Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) präsentiert den neuen Entwurf, mit dabei am Podium der Pressekonferenz soll auch NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger sein. Der Gesetzesentwurf soll noch Ende dieser Woche in Begutachtung. ÖSTERREICH. Der erste Gesetzesentwurf zur künftigen Impfpflicht sieht eine Strafhöhe von 600 Euro alle drei Monate vor. Werden diese nicht einbezahlt, sind stattdessen Verwaltungsstrafen von bis zu...

  • Mag. Anna Trummer
Der FPÖ-Chef will ein Ende des Lockdowns  - auch für Ungeimpfte.
2

Nach Treffen
Kickl nennt Nehammer "Möchtegern-Versöhner"

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) hatte auch mit der FPÖ-Chef Herbert Kickl ein Gespräch über die Corona-Situation geführt , wie er am Mittwoch bei dem Corona-Gipfel bekanntgab. Ziel sei es, den politischen Dialog nicht aus den Augen zu verlieren. Offensichtlich mit wenig Erfolg: Kickl nannte den Kanzler "Möchtegern-Versöhner" und verurteilte seine "Sündenbock-Politik".  "Er hat genau zugehört, aber ich glaube nicht, dass er es verstanden hat," so der Freiheitliche über das Gespräch.  ...

  • Adrian Langer
Ganz Österreich versinkt im Schnee. Durch den Neuschnee kommt es vielerorts zu erhöhter Unfallgefahr.
1 Aktion 7

Verkehrsunfälle, Stromausfälle
Heftige Schneefälle legen Österreich lahm

Ein Italientief brachte wie angekündigt Schnee nach ganz Österreich. Am heutigen Donnerstag drohen massive Probleme auf den Straßen. Erste Unfälle und Stromausfälle nach heftigen Schneefällen hat es im gesamten Land bereits gegeben. Auch die Lawinengefahr steigt. ÖSTERREICH. In weiten Teilen des Landes stellen sich tiefwinterliche Wetterverhältnisse ein. Der Großteil des Schnees fällt in nur wenigen Stunden. In Summe werden 25 bis 40 cm Neuschnee erwartet. Die Österreichische Unwetterzentrale...

  • Adrian Langer
Die Zahl der Intensivpatienten sank von Mittwoch auf Donnerstag um elf an und beträgt nun 627.
4

Aktuelle Zahlen
Deutlich weniger Corona-Neuinfektionen

Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Österreich 4.437  Neuinfektionen und 32 Todesfälle eingemeldet. Die Situation auf den Intensivstationen ist zwar noch immer angespannt, scheint sich aber langsam zu bessern. Die Zahl der Intensivpatienten sank von Mittwoch auf Donnerstag um elf an und beträgt nun 627. ÖSTERREICH. Österreichweit gab es bisher 1.217.436 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (9. Dezember, 9:30 Uhr) sind österreichweit 13.011 Personen an den Folgen des Corona-Virus...

  • Ted Knops

Gedanken

Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Hör mal wer da hämmert

Die Temperaturen in den vergangenen Tagen waren bemerkenswert und für Körper und Geist eine Wohltat. Endlich wieder ausreichend Vitamin D tanken, um dabei mitansehen zu können, wie die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht. Eindrücklich ist das Morgengezwitscher der Vögel auf dem Weg zur Arbeit. Oft frage ich mich, welche Themen da gezwitschert werden? Machen sich die Vögel vielleicht lustig über uns oder haben sie ganz andere Sorgen? Haben sie überhaupt welche und falls nicht, dann haben...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Zurück an den Start

„Gehe nicht über Los und ziehe nicht 200 Euro ein.“ Jeder Monopoly-Spieler kennt diese Spielkarte und ähnlich wie bei „Mensch ärgere dich nicht“ frustriert sie. Willkommen im zweiten harten Lockdown! Die Prognosen waren klar, die Zahlen haben eindeutiges gezeigt und zeigen es nach wie vor, und die Konsequenzen? Ja, darüber lässt sich streiten. Fakt ist, dass wir mit den Entscheidungen der Bundesregierung leben müssen, ob es uns gefällt oder nicht. Fakt ist auch, dass Zahlen der...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
3

50 Jahre Diözese Feldkirch
Landeshauptmann Wallner überbrachte Glückwünsche des Landes

LH Wallner: "Die Diözese Feldkirch hat das gesellschaftliche Leben in Vorarlberg mitgeprägt" Am Samstag (8.Dezember) feierte die Diözese Feldkirch im Dom ihr 50-jähriges Bestehen. Der Festgottesdienst wurde von Bischof Benno Elbs, Erzbischof Franz Lackner und Generalvikar Rudolf Bischof gefeiert. Landeshauptmann Markus Wallner, begleitet von Landtagspräsident Harald Sonderegger, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Landesrätin Barbara Schöbi-Fink und Landesrat Christian Gantner, überbrachte...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.