Ein Kochtopf voll mit Geschichten

Andrea Grossmann (l., hier mit Gerda Schaffelhofer, Styria Buchholding) über ihre neues Buch: „Es geht nicht um Nahrungsaufnahme, sondern es geht um Genuss.“
2Bilder
  • Andrea Grossmann (l., hier mit Gerda Schaffelhofer, Styria Buchholding) über ihre neues Buch: „Es geht nicht um Nahrungsaufnahme, sondern es geht um Genuss.“
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Das „Kalendarium der Natur“ vermittelt Andrea Grossmann in ihrem neuen Kochbuch „Erlebniskochen“ und damit meint sie sechs Jahreszeiten. „Es gibt einen Zwei-Monats-Rhythmus, was Produkte, aber auch unsere Festivitäten betrifft. Unsere heimischen Produkte liefern uns zu jeder Zeit genau das, was wir gerade brauchen.“ Fasziniert ist die Haubenköchin und Hotelierin, „was man mit den Produkten alles machen kann“. Da Feierlichkeiten oft in direktem Zusammenhang mit Ernte und Ernährung stehen, vermittelt Grossmann in ihrem Buch die Zusammenhänge zwischen Natur und Kultur sowie Essen und Brauchtum. Denn: „Kochen ist für mich eine besondere Art, Geschichten zu erzählen.“

Künstlerin in der Familie
Die Verbundenheit zu Region, Tradition und heimischen Produkten, die dann zu genießen sind, wenn sie bei uns reif sind, hat Grossmann immer vorgelebt bekommen. Aufgewachsen ist sie auf einer Landwirtschaft im Drautal: „Kochen habe ich in der HBLA gelernt, den Hauptteil aber von meiner Mutter.“ Als „Künstlerin in der Familie“ habe sie immer „mit den Produkten gespielt“, was auch im Buch herauskommen soll: „Es ist komplett authentisch und verbindet Tradition und Moderne auf spielerische Art.“
Die Gerichte seien zwar einfach nachzukochen, doch man benötigt Zeit und Liebe. Natürlich werden ausschließlich heimische Produkte verwendet. „Die sechs Kapitel entstanden genau dann, als sie aktuell waren.“ Der Abschnitt „Herbstspaziergang“ wurde also im September/Oktober im Hotel Balance in Pörtschach produziert (gekocht und fotografiert).

Kärntner Küche – ganz neu
Was Grossmann bei den Lesern erreichen will? – „Dass es sie genauso fasziniert wie mich beim Schreiben, dass die Bilder begeistern, dass sie Neues erfahren.“
Jedes Gericht im Buch wurde im Hotel ins Menü aufgenommen, um auszutesten, wie es bei den Gästen ankommt. Überhaupt wagt Grossmann mit ihrem „Spitzenteam“ im Hotel Balance gern Neues. „Auf die zwei Hauben haben wir hingearbeitet, was uns durch Differenzierung gelungen ist. Nun haben wir uns gefragt: Was unterschiedet uns – nach zwei Hauben – noch von anderen?“ Das Resultat: Man interpretiert die Kärntner Küche neu. Traditionelle Gerichte werden mit denselben Zutaten, aber mit neuen Kombinationen zubereitet. Die Gäste wird es freuen …

Das Buch:
Das Buch: „Erlebniskochen – Mit den Jahreszeiten leben, kochen, genießen“ ist in sechs Kapitel gegliedert. Autorin Andrea Grossmann teilt darin das Jahr in sechs Jahreszeiten ein.
Fotograf bzw. Illustrator ist Christian Theny.
Verlag: Edition Styria, Erstauflage.
Preis: 29,99 Euro.

Andrea Grossmann (l., hier mit Gerda Schaffelhofer, Styria Buchholding) über ihre neues Buch: „Es geht nicht um Nahrungsaufnahme, sondern es geht um Genuss.“
Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.