Gesunde Gemeinde Liebenfels Workshopreihe: Rückentraining leicht gemacht

TeilnehmerInnen der ersten Vortragsreihe Gesunde Gemeinde Liebenfels "Rückentraining leicht gemacht"
  • TeilnehmerInnen der ersten Vortragsreihe Gesunde Gemeinde Liebenfels "Rückentraining leicht gemacht"
  • hochgeladen von Werner Sturm
Wo: Volksschule Sörg, Sörg 20, 9556 Sörg auf Karte anzeigen

Probleme mit den Rücken haben viele Ursachen. Häufig ist es nicht einfach deren Ursache(n) auch zu erkennen. Fakt ist, dass Bewegung und Kräftigung die Rückengesundheit positiv beeinflussen, im Sinne präventiver Maßnahmen deren Entstehung auch verhindern können!


Schon einfache Kurzanalysen können helfen Probleme zu vermeiden

"Wer die Funktionsweisen des eigenen Bewegungsapparates kennt, es versteht wie das eigene Verhalten die Wirbelsäule fordert,  kann mit wenig Aufwand Rückenprobleme auch verhindern, bestehende Probleme lindern" , so Mag, Werner Sturm Leiter der Vortragsreihe. Die beiden Workshops aus der Gesunden Gemeinde Liebenfels FIT& G`SUND Akademie geben einen verständlichen Überblick in Theorie und Praxis wie im Alltag die eigene "Rückenfitness" positiv beeinflusst werden kann. Dabei steht das "Erkennen der optimalen Körperhaltung" und das Erlernen von einfachen Übungen für den Alltag im Mittelpunkt. Die beiden Workshop- Tage bauen aufeinander auf und geben somit die Möglichkeit die Tipps & Tricks gleich zu testen.


Impulsreferate Ostheopathie & Naturheilkunde

Impulsreferate von BsC Julia Albrecht (Tag 1 ) und Gesundheitstrainerin Sieglinde Salbrechter (Tag 2) geben während des Workshops weitere interessante Einblicke aus ostheopathischer Sicht, sowie der Naturheilkunde und Ernährung.

Die beiden Workshoptage finden am 18.11.2017 und am 2.12.2017 jeweils von 08:30 bis ca. 13:00 in der Volksschule Sörg statt. ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen in der Gemeinde Liebenfels bei Daniel Grojer unter 04215/2216-17 oder daniel.grojer@ktn.gde.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen