Gesundheits- und Sozialtag in Sirnitz

106Bilder

Auf Einladung der Gemeinde Albeck mit dem Land Kärnten und der FH Kärnten Gesundheit und Soziales  fand am 11. November 2017 ein Gesundheits- und Sozialtag im Kultursaal in Sirnitz statt.
Für die Organisation zeichneten Madeleine Fellner, Katharina Girstmaier und Nicola Lieftenegger verantwortlich, die an der FH Kärnten Soziale Arbeit: Entwickeln und Gestalten studieren.
Ziel dieser Arbeit ist das Aktivieren und Mobilisieren der Generation 50plus in Sirnitz.
Neben den interessant gestalteten Vorträgen und Workshops konnten die vielen Besucher bei den zahlreichen Ausstellern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen Informativeres erfahren. Besonders das Kinderprogramm mit Hopsi Hopper zog viele Kinder in den Turnsaal.
Neben der Prämierung des Ideen-Wettbewerbes der Sirnitzer Jugend wurden schöne Preise aus einem Gewinnspiel verlost.
Örtliche Vereine wie die Trachtenfrauen, der Österreichische Kameradschaftsbund und die Freiwillige Feuerwehr waren miteinbezogen und versorgten die Besucher und Aussteller mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Auch Fußballprofi Martin Hinteregger ließ es sich nicht nehmen die Veranstaltung zu besuchen.
Der Erlös aus den Einnahmen kommt einem karitativen Zweck in Sirnitz zugute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen