Heilfasten mit Körper Geist und Seele

In der Pfarre Himmelberg fand vom 1. bis 7. März 2020 die 15. Heilfastenwoche statt. Sie stand diesmal unter dem Motto: „Beschäftige dich mit deinem Körper, bevor dein Körper dich beschäftigt.“
Im Landgasthaus Zeilinger in Himmelberg trafen sich täglich 20 Menschen zum gemeinsamen Fasten. Unser Fastenmodell ist von Dr. Buchinger/Lützner. Zum 11. Mal hat uns Frau Gerti Hofer aus Maria Gail durch die Woche begleitet. Sie hat für uns ihren eigenen Fastentee zusammengestellt. Er besteht aus: Himmelschlüssel, Hufflattich, Thymian, Malve, Quendel, Ringelblume, Hollerblüten, Apfelminze, getrocknete Fichtentriebe.
Gruppe: Wir trafen uns täglich in der Gruppe. Wie geht’s mir heute und das ist jedes Jahr anders. Ich mache Heilfasten auch deshalb, weil es eine Darmreinigung gibt. Es freut mich besonders, wenn sich „Erstfaster“ heranwagen. Diesmal waren es immerhin sechs Personen. Wie z. B. eine Dame: Ich habe zufällig vom Fasten in Himmelberg erfahren. Der Info-Abend war sehr aufschlussreich und hat mich enorm bestärkt und positiv eingestimmt. Die ersten Tage war kein Problem, aber dann kam mein innerer „Schweinehund“ heraus und stellte mich auf die Probe. Mit dem täglichen Treffen wurde das immer besser. Der Vortrag von Dr. Wolfgang Hofmeister über das Thema: Rechtes Maß halten, war sehr interessant und gab mir einiges zum Nachdenken. „Was mache ich richtig?“ Was kann ich ändern und wie löse ich dieses und jenes in Zukunft. Ich habe meinen Körper, den Geist und meine Seele in dieser Woche entrümpelt. Es ist eine reine „Kopfsache“. Ich habe sehr viel Positives mitgenommen und möchte es wieder machen (eine Teilnehmerin)
Vortrag von Dr. Wolfgang Hofmeister
Er sagt: Fasten ist zu 100 % gegen Entzündungen und hilft auch gegen Rheuma. Einige Empfehlungen:
Saisonale und Regionale Produkte einkaufen. In unserem Obste und Gemüse ist alles drinnen was der Körper braucht.
Wichtig ist es für ein gutes Immunsystem zu sorgen.
Beim Joghurt selbst eigene Marmelade einrühren, statt Fruchtjoghurt zu essen.
Vormittags einen gut gewaschenen Apfel mit Schale essen
1/8 Wein zum Essen ist gesund
Ausreichend und durchgehender Schlaf in der Nacht, da kann sich der Körper sehr gut regenerieren.
Regelmäßig Bewegung, am besten im Wald, mit vielen positiven Gedanken.
Spiritualität
Das spirituelle Begleitthema in dieser Woche von Frau Gerti Hofer war die Bergpredigt mit den Seligpreisungen. Wir sollen die Hl. Schrift NICHT WÖRTLICH nehmen, sondern ERNST nehmen ist ihre Botschaft. 
Hl. Messe
In der Martinskirche in Himmelberg feierten wir gemeinsam die Eucharistiefeier mit Pfarrer Reinhold Berger. „Alles was dem Leib guttut, tut auch der Seele gut und umgekehrt. R.B.
Zum Fasten brechen, gab es eine basische Fastensuppe, serviert von unserm Genussswirt Michael Oberrauter.
Vielen herzlichen Dank an Frau Gerti Hofer für 11 Jahre Heilfasten und spiritueller Begleitung in unserer Pfarre. Es wird schwer werden, eine(n) Nachfolger(in) für Frau. u Hofer zu finden. Schließen möchte ich mit den Worten von Anselm Grün
Das Fasten reinigt das Herz von dem,
was es sonst bedrückt.
Ich werde mich bemühen, dass es auch nächstes Jahr eine Himmelberger Fastenwoche geben wird!
Bruno Zwatz
Organisator

Autor:

Bruno Zwatz aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen