"Eine verrückte Familie" in Sirnitz

Die Laienspielgruppe „Guggehandsch“
21Bilder
  • Die Laienspielgruppe „Guggehandsch“
  • hochgeladen von Alfred Cernic

Die Laienspielgruppe „Guggehandsch“ lud zum Lustspiel „Eine verrückte Familie“ in den Kultursaal in Sirnitz ein. Unter der Regie von Roland Wernig wurde den Gästen in dem übervollen Kultursaal ein humorvoller, ausgelassener Nachmittag geboten.
Monika Dörfler, Obfrau der Laienspielgruppe, verletzungsbedingt außer Gefecht, übernahm mit Gatten Anton die Verpflegung der begeisterten Besucher.
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Familienmusik Haber.

Gesehen wurden unter anderem: Altbürgermeister Nationalrat a.D Georg Wurmitzer mit Gattin, Amtleiter Gottfried Bretis mit den Gemeinderäten Helga Wernig und Herbert Graier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen