Eisstockturnier der Volkskultur

Richi Di Bernardo organisierte bereits zum 17. Mal das Eisstockturnier der Volkskultur Kärnten für Sänger, Musikanten, Volkstänzer und diverse Brauchtumsgruppen. Rund 30 Moarschaften kämpften in der Ossiacher See Halle in Steindorf in einem spannenden Wettbewerb um den Sieg. Den ersten Platz holte sich die Dienstagsrunde ESV Müllmann mit Josef Hofer, Daniel und Nicole Benedict und Günther Oberortner. Auf Platz zwei die Dorfgemeinschaft St. Ruprecht, gefolgt von dem Feitlverein Bodensdorf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen