Feldkirchen im Wandel der Zeit

31Bilder

Der Bezirksobmann des Kärntner Bildungswerkes Alois Spitzer lud zu einer historischen Fotowanderung um und durch Feldkirchen in den Amthof ein. Zum Abschluss des Leader-Projektes „Vulgarnamen als Kulturgut“ sprach Spitzer über die Bedeutung dieser historischen Namen an Beispielen und in einer Bildschirm-Präsentation wurde durch die Gemeinde gewandert, vorbei an Höfen, Huben und Keuschen mit interessanten Bildern aus längst vergangenen Zeiten und dabei wurden lustige G'schichten und Erlebnisse aus der „guten alten Zeit" erzählt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen