87-jähriger Fahrzeuglenker übersieht Kind

Der verletzte Bub wurde nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Der verletzte Bub wurde nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Am 27. Oktober lenkte vormittags ein 87-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen seinen Pkw auf der 10.-Oktober-Straße in Feldkirchen in Fahrtrichtung Himmelberg.

8-Jähriger wird leicht verletzt

Auf Höhe eines Geschäftslokales übersah der Lenker einen 8-jährigen Jungen, welcher aufgrund eines bereits haltenden Fahrzeuges die Fahrbahn überquerte und kollidierte mit diesem. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Junge in das Elki des Klinikums Klagenfurt eingeliefert. Er erlitt leichte Verletzungen.
Das Fahrzeug wurde durch die Kollision leicht beschädigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen