Achtung aufpassen- Android Google Playstore kann Handyrechnung ganz schnell in die Höhe treiben...

2Bilder

Das Kinder oder Jugendliche ein "angemeldetes" Smartphone haben, ist keine Ausnahme, sondern völlig normal.
Aufpassen sollten die Eltern seit kurzem jedoch vor dem "Google Play Store" welche nun auch über die Handyrechnung abgerechnet werden kann.

Leider kann man diese Berechtigung direkt von selbst am Handy durchführen.
Hier braucht man keinen Vertragsbesitzer dafür.
Da sollten die Anbieter jedoch ansetzen und noch einen Sicherheitsmodus dazwischen bauen.

€ 519 Handyrechnung durch Einkäufe...

Ein aktueller Fall von verdutzen Eltern, welche eine Abrechnung von € 519, alleine durch den Playstore verursacht, bekommen haben, mussten in den sauren Apfel.
Also liebe Eltern, aufpassen bei Smartphones mit Android und dem Handybetreiber, der diese Zahlungsmöglichkeit mit anbietet, das kann teuer werden.

Offizielle A1 Info:

Tolle Neuigkeiten für alle, die gerne Apps im Google Play Store für ihr Smartphone kaufen möchten aber keine Kreditkarte haben: Ab sofort können A1 Vertragskunden Google Play Einkäufe ganz einfach via A1 Rechnung bezahlen. Habt ihr bereits die Bezahlung via Kreditkarte hinterlegt, könnt ihr einfach auf Bezahlung via A1 Rechnung umsteigen.

So einfach funktioniert’s:

Am Smartphone mit Gmail-Adresse im Google Play Store registrieren.
Geschäftsbedingungen von A1 bestätigen.
Das Google Passwort muss bei jedem Kauf eingegeben werden. Die Abfrage kann nicht deaktiviert werden.
30 Minuten nach der Eingabe des Google Passwort ist das Kaufen im Google Play Store freigeschaltet.
Der Zugang und die Zahlung im Google Play Store können jederzeit durch die Aktivierung eines eigenen Passwortes vor unautorisierter Nutzung, zum Beispiel durch Kinder, geschützt werden.
Direktlink

Auf der A1 Rechnung wird eine gekaufte App unter dem Text “Forderung unserer Partnerunternehmen” ausgewiesen. Übrigens: A1 ist der einzige Betreiber in Österreich, bei dem Kunden der Betriebssysteme BlackBerry, Windows Phone und Android kostenpflichtige Apps via Mobilfunkrechnung bezahlen können!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen