Verkehrsunfall
Alkolenker setzte Fahrt mit seinem PKW fort

Dem 57-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen.
  • Dem 57-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

57-jähriger Fahrzeuglenker stieß in alkoholisiertem Zustand mit seinem PKW gegen ein Brückengeländer in Steuerberg. Seine Beifahrerin wurde verletzt.

STEUERBERG. Am 18. Jänner gegen 21:30 Uhr war ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem PKW auf der Goggausee Landesstraße unterwegs. Im Freilandgebiet von Steuerberg kam er in alkoholisiertem Zustand von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Brückengeländer. Der Mann fuhr, ohne anzuhalten, mit dem schwer beschädigten Fahrzeug noch ca. drei Kilometer weiter, um eine im PKW mitgefahrene Frau, die durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grade erlitten hatte, nach Hause zu bringen.

Ölspur verfolgt

Auf Grund einer, durch das beschädigte Fahrzeug verursachten Ölspur konnten die erhebenden Beamten den Lenker am Wohnort der Frau antreffen. Die Verletzte wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Ein beim 57-Jährigen vorgenommener Alkotest verlief positiv. Der Führerschein wurde abgenommen und er wird angezeigt.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.