Auf den Eisbahnen ist Hochsaison

Bereits zum 18. Mal organisiert Richi Di Bernardo (2.v.r.) ein Eisstock-Turnier für Sänger, Musikanten und Brauchtumsgruppen.
9Bilder
  • Bereits zum 18. Mal organisiert Richi Di Bernardo (2.v.r.) ein Eisstock-Turnier für Sänger, Musikanten und Brauchtumsgruppen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Die Eisschützen haben jetzt Hochsaison, erbitterte Kämpfe spielen sich derzeit auf den Eisflächen ab.

STEINDORF (ac). Wenn im Winter die Teiche und Seen zugefroren sind, zieht es die heimischen Stockschützen an die frische Luft. Stockschießen zählt zu den wohl traditionsreichsten Wintersportarten im Alpenraum, in Kärnten gibt es über 35.000 Eisschützen. Ein Drittel spielt in einem Verein, der Rest hobbymäßig.

A riesen Gaudi für jedermann

Ein begeisterter Eisschütze ist auch Richi Di Bernardo, Organisator des Eisstockturniers der Volkskultur in der Ossiacher See Halle in Steindorf, das heuer bereits zum 18. Mal stattfindet. Ein Turnier für Sänger, Musikanten, Volkstänzer und diverse Brauchtumsgruppen. Es steht hier nicht immer der Wettkampfgedanke im Vordergrund, das Zusammensein, die Kommunikation, der Spaß und die Geselligkeit gehören ebenso dazu.
------------------------

18. Eisstockturnier der Volkskultur

Wann: Sonntag, 1. März 2020, Beginn 7 Uhr
Wo: Ossiacher See Halle, Steindorf
Anmeldung: tourismus@feldkirchen.at Tel.: 04276 21 76
Organisation: Richi Di Bernardo Tel.: 0664/ 2222129
Nenngeld: pro Person 18 € (beinhaltet Bahnmiete und ein Essen)
Preise: Eisstockschuhe, Geschenkskörbe, Gutscheine, Puntigamer Bier, Kärntnermilch-Produkte
Siegerehrung: Um ca. 15 Uhr im GH Urbaniwirt

Achtung wichtige Hinweise

Dieses Turnier ist ausschließlich für Hobby Schützen gedacht ! Es darf nur ein Spieler ab der Oberliga oder höheren Spielklasse mitschießen! Die Schützen müssen namendlich bei der Anmeldung genannt werden. Ferner ist nur erlaubt, mit sechs vom Veranstalter ausgefolgten Rundstoppel zu schießen (dies wird genau kontrolliert).

Zur Sache

Hier erklären wir einige Begriffe, die man auf der Eisbahn immer wieder hört.
Hasle – ist die Bezeichnung der Daube
An Potsch weita – den Stock ca. 30 cm von der Daube weiterschießen
Du bist a Nußnpäcka – der Stock hat zu wenig Geschwindigkeit
Hiaz schiaßt a Tengischa – ein Links-Schütze ist gefragt
Zommziagn – die Gruppen einteilen
Wantln – den Stock an die rechte oder linke Wand schießen
An Hänga – den Stock zu kurz schießen
Vül zlaut – den Stock zu kräftig geschossen
An Onsteher – den Stock mit Gefühl an einen angezeigten Stock schießen
Hiterdrahar – der Stock bekommt durch die Handdrehung einen Drall
A Maßle aufs Hasle – den Stock nahe an die Daube schießen
Sprengan – den Stock kräftig an die vom Moar angezeigte Stelle schießen
Da erste Gwinnar mocht in Beitl dinnar – der die erste Partie gewinnt verliert am Ende

Autor:

Alfred Cernic aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen